Zürich Openair: David Guetta verrät – «Ich kenne DJ Antoine, wir sind aber keine Freunde»

Zürich Openair: David Guetta verrät – «Ich kenne DJ Antoine, wir sind aber keine Freunde»
Written by admin

publish

Zurich OpenairDavid Guetta verrät – “Ich kenne DJ Antoine, wir sind aber keine Freunde”

Am dritten Tag of the Zürcher Openair stand David Guetta als Headliner auf der Mainstage. Vor seinem Auftritt stellte 20 Minuten dem Star-DJ die Fragen der Besucherinnen und Besucher.

1 / 4

Am Donnerstag war Star-DJ David Guetta der Hauptact auf der ZOA-Mainstage.

20min/Ela Celik

Der gebürtige Franzose performte unter anderem seine grössten Hits, darunter “Titanium”.

Der gebürtige Franzose performte unter anderem seine grössten Hits, darunter “Titanium”.

20min/Ela Celik

“Die Schweiz war das erste Land, in dem ich ausserhalb von Frankreich gespielt habe.  Es war der Mad Club in Lausanne, ich werde das nie vergessen», verriet er im Interview mit 20 Minuten.

“Die Schweiz war das erste Land, in dem ich ausserhalb von Frankreich gespielt habe. Es war der Mad Club in Lausanne, ich werde das nie vergessen», verriet er im Interview mit 20 Minuten.

20min/Ela Celik

  • David Guetta ist der Mainact von Festivaltag Drei am Zürich Openair.

  • Der 54-Jährige hat sich den Fragen der 20-Minuten-Community gestellt.

  • Dabei spricht er über seinen ersten Gig in der Schweiz, DJ Antoine und seine Zukunftsplanung.

Livio (24) aus Zürich: Planst du eine Collaboration mit Lady Gaga?

Ich hatte bereits eine Zusammenarbeit mit ihr – allerdings als Produzent. Aber in naher Zukunft ist nichts geplant, wir haben zumindest nicht darüber gesprochen.

Matea (25) from Uster ZH: Was liebst du an der Schweiz?

Die Schweiz war das erste Land, in dem ich ausserhalb von Frankreich gespielt habe. Es war der Mad Club in Lausanne, ich werde das nie vergessen. Ich würde jederzeit wieder dort spielen.

Michi (35) aus Glattbrugg ZH: Wann willst du dich zur Ruhe setzen?

Niemals. Ich werde mich nie von der Musik abwenden. Dafür liebe ich meinen Job zu sehr. Jedes Mal, wenn ich finde, in fünf Jahren setze ich mich zur Ruhe, denke ich daran, was für eine grossartige Zeit ich eigentlich habe. Es würde keinen Sinn machen und mir wäre ohnehin langweilig.

Nikola (28) from Dübendorf ZH: Bist du mit DJ Antoine befreundet?

Wir haben uns bereits getroffen und kennengelernt. Freunde sind wir aber keine.

Albin (21) aus Zürich: Ist dir bei einem Konzert schon mal etwas Peinliches passiert?

Erst letzte Woche ist mir etwas Unangenehmes passiert. Ich habe die erste Platte meiner Show gespielt und plötzlich stoppte sie. Ich wusste nicht, weshalb. Das ist mir noch nie passiert. Bis heute weiss ich nicht, woran es lag. Es hat sehr unprofessionell ausgesehen, als würde ich als DJ nicht wissen, was ich mache.

Máté (20) aus Budapest: Wie viel verlangst du für eine Privatparty?

Das muss er meinen Manager fragen, denn über Geld spreche ich nicht. (lacht)

Sarah (26) aus Zürich: Warst du schon im Zürisee schwimmen?

Ja. Ich glaube, damns habe ich sogar versucht, Wasserski zu fahren. Soweit ich mich erinnern kann, war das Wasser nicht ruhig genug, also bin ich immer umgefallen.

Silja (22) aus Bern: Mit wem bist du nach Zürich gekommen und wie lange bleibst du?

Ich bleibe nicht, da ich nur für die Show gekommen bin. Ich muss zurück nach Ibiza, weil ich morgen im Club Hï auflege.

Keine News more verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Leave a Comment