Wünscht er sich ein Royal-Comeback von Harry und Meghan?

Wünscht er sich ein Royal-Comeback von Harry und Meghan?
Written by admin

Royal Comeback

Wünscht sich Charles Harry und Meghan zurück?

Konig Charles III. wandte sich am Freitagabend erstmals in seiner neuen Position in einer Rede ans britische Volk. Darin erwähnte er auch seinen Sohn, Prinz Harry, und seine Frau, Herzogin Meghan. Nun wird sogar über ein Royal-Comeback der Sussexes gerätselt.

1/8

Was passiert mit Prinz Harry und Herzogin Meghan, nachdem König Charles III. an die Macht gekommen ist?

MitCharles III. (73) bricht ein neues Zeitalter in Grossbritannien an. Auch innerhalb der Königsfamilie könnte es zu einigen Veränderungen kommen. So wird bereits gerätselt, welche Rolle die abtrünnigen Royals künftig einnehmen.

Grund dafür ist eine kleine, aber umso spannendere Äusserung von Charles III. in seiner ersten Rede ans Volk. Nachdem er seine Frau Camilla (75) würdigte und die neuen Titel von Prinz William (40) und Herzogin Kate (40) – beide sind künftig auch Prinz und Prinzessin von Wales – verkündete, kam er auf Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan ( 41) zu sprechen. Er sagte, er wolle seine “Liebe für Harry und Meghan zum Ausdruck bringen, während sie ihr Leben in Übersee aufbauen.”

Leave a Comment