“Wir können uns Camping nicht mehr leisten”

“Wir können uns Camping nicht mehr leisten”
Written by admin

Nach zwei Gas-Explosionen wirds teurer

“Wir können uns Campingferien nicht mehr leisten”

Auf dem TCS-Campingplatz in Salavaux FR steigen die Preise für die Dauermieter. Das sorgt für böses Blut. Dabei ist der Grund vernünftig. Wegen Bränden und explodierenden Gasflaschen werden die Parzellen grösser.

1/8

Der Wohnwagen mit Vorzelt von Andrea Habegger.

Spätestens seit der Corona-Krise boomen Ferien in der Natur. Im Zelt oder im Wohnwagen. Wohnmobile sind kaum mehr zu vernünftigen Preisen zu bekommen. Der Markt ist leer gekauft. Campingplätze muss man in der Hochsaison Monate im Voraus reservieren. Da wundert es nicht, dass die Preise stiegen.

Etwa bei Camperin Andrea Habegger (44). Sie ist so richtig Sauer. Seit Jahren verbringt sie ihre Ferien auf dem idyllischen TCS-Camping Salavaux FR am Murtensee. Und jetzt das! Der Campingplatz erhöht die Preise für Dauercamper ab der Saison 2023 um 33 bis 66 Prozent. “Ohne nennenswerte Verbesserungen oder Dienstleistungen”, sagt Habegger.

Leave a Comment