Von Spanien bis Norwegen: Schloss, Ferienvilla, Jacht – so verbringen die Royals ihren Sommer

Von Spanien bis Norwegen: Schloss, Ferienvilla, Jacht – so verbringen die Royals ihren Sommer
Written by admin

publish

Von Spanien bis NorwaySchloss, Ferienvilla, Jacht – so verbringen die Royals ihren Sommer

Staatsempfänge und Händeschütteln haben jetzt erst mal Pause. Die Mitglieder der europäischen Königsfamilien nehmen sich eine sommerliche Auszeit.

1 / 13

Queen Elizabeth hat ihre Sommerferien gestartet. Die 96-Jährige wurde dabei gesichtet, wie sie sich Richtung Schottland aufmachte.

imago images/i Images

Ihr Enkel, Prinz William, und seine Familie flogen vor einigen Tagen mit dem Helikopter angeblich von London zu ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk.

Ihr Enkel, Prinz William, und seine Familie flogen vor einigen Tagen mit dem Helikopter angeblich von London zu ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk.

IMAGO/Cover-Images

Die Cambridges reisten allerdings auch regelmässig im Sommer auf die Karibik-Insel Mystique.

Die Cambridges reisten allerdings auch regelmässig im Sommer auf die Karibik-Insel Mystique.

imago/Matrix

Im Juli und August werden die königlichen Pflichten ad acta gelegt. Für die Mitglieder der europäischen Königsfamilien heisst es nämlich Koffer packen, es geht in die Ferien. Die Royals verlassen ihre Residenzen in Windsor, Stockholm oder Madrid und brechen in ihre Sommerresidenzen auf. Dabei bleiben einige in der Heimat, andere reisen in den Süden.

Britische Königsfamilie: Die Queen

Nicht in die Wärme, sondern in den Norden zieht es jährlich das bekannteste Staatsoberhaupt. Die 96-Jährige wurde am Donnerstag dem britischen “Hello»-Magazin zufolge gesichtet, wie sie aus ihrer Residenz Windsor Castle in Berkshire gefahren wurde. Jedes Jahr reist Queen Elizabeth Mitte oder Ende Juli nach Balmoral in Schottland, da es in den Highlands für gewöhnlich ein paar Grad kälter ist und damit besser für den Kreislauf Ihrer Majestät. Durch eine körperliche Anomalie könne sie nämlich nicht schwitzen, wie ihre verstorbene Cousin Margaret Rhodes einst ausplauderte.

Doch in ihr Schloss darf sie nicht – noch nicht. Der Grund: Noch bis zum 2. August ist Schloss Balmoral für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Deshalb kommt die Monarchin vorerst in der Craigowan Lodge, einem Steinhaus mit sieben Schlafzimmern, welches ungefähr 1.6 Kilometer vom Hauptschloss entfernt liegt, unter. In der Regel bleibt die Königin bis September oder Oktober in Schottland, bevor sie ihre königlichen Pflichten wieder aufnimmt.

Britische Königsfamilie: Prinz William and Herzogin Kate

Erst vergangene Woche sah man die Cambridges mit ihren drei Kindern Prinz George (9), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4) in einen Helikopter steigen. Von ihrer Londoner Residenz Kensington-Palast soll die Familie zu ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk geflogen sein. Neben einem Besuch bei Queen Elizabeth in Balmoral reisen die fünf auch regelmässig in den Süden – und zwar auf die Karibik-Insel Mystique, wo Paparazzi Einreiseverbot haben. Ob William (40), Kate (40) und ihre Kids tatsächlich ins Warme fliegen, ist fraglich. Schliesslich soll die Cambridge-Familie im Sommer von London nach Windsor ziehen.

Spanische Königsfamilie

König Felipe (54) und Königin Letizia (49) fliegen mit ihren Töchtern, Kronprinzessin Leonore (16) und Prinzessin Sofia (15), nicht ins Ausland. Stattdessen verbringen sie ihren Sommer auf der Balearen-Insel Mallorca. In der Nähe des Hafens von Palma haben sie in ihrem 33’000 Quadratmeter grossen Marivent-Palast jede Menge Platz zum Ausspannen und Erholen. Das königliche Anwesen thront hoch oben auf einem Felsen, die Parkanlagen rundherum sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Schwedische Königsfamilie

Im eigenen Land bleiben auch die Bernadottes – zumindest die meiste Zeit. Auf der Ostsee-Insel Öland befindet sich das Schloss Solliden mit einem insgesamt 80 Hektaren grossen Park. Allerdings schnuppert die schwedische Königsfamilie im Sommer auch gerne mal französische Luft. Traditionell zieht es die Mitglieder an die Cote d’Azur. 1997 vererbte König Carl Gustafs (76) Onkel Prinz Bertil ihm die “Villa Mirage” in Sainte-Maxime.

Dänische Königsfamilie

Kronprinz Frederik (54), Kronprinzessin Mary (50) und ihre Familie kehren Dänemark den Rücken und begeben sich auf die raue See. “Leinen los”, heisst es bei ihnen, wenn sie im Sommer ein paar Tage auf der königlichen Jacht Dannebrog verbringen. 78 Meter ist das Schiff lang und bietet genug Platz für die sechsköpfige Familie samt Crew. Den Rest ihrer Ferien geniessen sie dann auf Graasten Slot, das seit 1935 als Sommerresidenz der Königsfamilie dient. Haben sie genug von ihrem eigenen Land, reisen die Royals nach Südfrankreich ins Château de Cayx. Das Schloss galt als Lieblingsort von Prinz Henrik und ist seit 1974 im Besitz des Hauses Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg.

Niederländische Königsfamilie

“La bella Italia” lautet das Motto bei den Oranjes. Seit 1975 reisen König Willem-Alexander (55) und seine Familie in den Süden, genauer gesagt in die Toskana, wo sie ein Ferienanwesen besitzen. Neben Italian begibt sich die niederländische Königsfamilie auch liebend gern nach Griechenland. Dort zählen die Royals ebenfalls ein abgeschottetes Haus zu ihrem Eigentum.

Norwegische Königsfamilie

Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon (49) samt ihren Kindern Prinzessin Ingrid Alexandra (18) und Prinz Sverre Magnus (16) verbringen die Sommerferien im eigenen Land. Mitten in der Nordsee, auf der Insel Dvergsøya in Kristiansand, mietet sich die Familie fast jedes Jahr die Villa Vogts. Das 1917 erbaute Anwesen liegt direkt am Meer und ist umgeben von rauen Felsen und dichtem Wald. Neben dem Heimaturlaub ist vor German die 48-Jährige ein grosser Fan von Italian. Doch es darf auch weiter weggehen: Erst im März entflohen die norwegischen Royals zusammen mit König Harald (85) und Königin Sonja (84) dem kalten Norden und sonnten sich unter der karibischen Sonne.

Keine News more verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Leave a Comment