Uli Forte fliegt bei Bielefeld-Debüt mit Rot vom Platz

Uli Forte fliegt bei Bielefeld-Debüt mit Rot vom Platz
Written by admin

Kuriose Szene in the 2. Bundesliga

Uli Forte fliegt bei seinem Debüt mit Rot vom Platz!

Wie bitter ist das denn! Bielefeld-Trainer Uli Forte sieht bei seinem ersten Pflichtspiel als Bielefeld-Trainer Rot. Der Grund: Er hat einen Ball aufs Spielfeld geschmissen.

Published: 14:29 Uhr

|

Aktualisiert: vor 27 Minuten

Das Kapitel 2. Bundesliga startet für Uli Forte (48) mit einem Paukenschlag. Keine 45 Minuten sind in der Part gegen Sandhausen gespielt, da zeigt Schiedsrichter Michael Bacher dem Schweizer Bielefeld-Trainer die Rote Karte. “Warum, können wir von der Tribune aus leider nicht auflösen”, twittert die Arminia.

Wenig später herrscht Klarheit. Forte hat den Spielball, der in der Coaching-Zone landete, zurück aufs Spielfeld geworfen – und das ausgerechnet in jenem Moment, wo Sandhausen das Spiel mit einem Einwurf schnell machen wollte. Das Schiedsrichter-Gespann kennt keine Gnade und sieht sich gezwungen, dem Schweizer die Ampelkarte zu zeigen.

Leave a Comment