Trainingsstart bei Rekordmeister GC: Von Neuzugängen keine Spur

Trainingsstart bei Rekordmeister GC: Von Neuzugängen keine Spur
Written by admin

Rekordmeister im Ferienmodus

Ein Ersatzgoalie ist der Königstransfer bei GC

Auch GC is in die Vorbereitung gestartet. Doch auf dem Campus in Niederhasli trainiert aktuell nur ein Rumpfkader. Warum Trainer Giorgio Contini (48) trotzdem froh über die Ruhe ist.

Published: 19:33 Uhr

|

Aktualisiert: vor 39 Minuten

Jetzt auch noch Allan Arigoni! Der Verteidiger, im Gespräch bei Lugano, ist der 13. GC-Abgang in diesem Sommer. Auf der Gegenseite steht ein Zugang: Justin Hammel (21), der neue Stellvertreter von Stammgoalie André Moreira.

Ein Ersatzgoalie als bisheriger Königstransfer – und in 30 Tagen ist Saisonstart. Was ist da los bei GC? Oder besser gefragt: Ist überhaupt etwas los? Während andere Klubs schon reihenweise Spieler verpflichtet haben, herrscht beim Rekordmeister scheinbar immer noch der Ferienmodus.

Leave a Comment