Trailer: WEIRD: The Al Yankovic Story

Trailer: WEIRD: The Al Yankovic Story
Written by admin

Meine erste Berührung mit Al Yankovic hatte ich durch seine Parodiesongs Mitte der 80er (ua Eat it) und dem Schauen des Filmes UHF – Sender mit beschränkter Hoffnung. Stammt aus dem Jahr 1989 und ist ein feiner Klamauk mit der fantastischen Rede von Stanley Spadowski in Onkel Kaspers Clubhouse. Al Yankovic hat viele abgedrehte Dinge getan, besonders bekannt sind sicherlich die Persiflagen auf zahlreiche Songs. Nun gibt’s bald ein biopic „Weird Al“. Der spielt sich aber nicht selbst, stattdessen springt Daniel Radcliffe ein – den sicherlich alle aus Harry Potter kennen. Der Roku Channel wird Weird: The Al Yankovic Story auf dem Toronto International Film Festival am 8. September 2022 uraufführen. Roku-Channel-Subscribers können den Film dann am 4. November sehen. Mal schauen, ob er auch in andere Länder kommt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf gelangt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Leave a Comment