Tag nach Prozession: Royals reisen durchs Land, Harry feiert Geburi, der König macht Pause

Tag nach Prozession: Royals reisen durchs Land, Harry feiert Geburi, der König macht Pause
Written by admin

publish

Tag nach ProzessionRoyals reisen durchs Land, Harry feiert Geburi, der König macht Pause

Es liegen aufwühlende Tage hinter der britischen Königsfamilie. Seit dem Tod von Queen Elizabeth trauert sie nicht nur, sondern nimmt diverse Termine zu Ehren der Monarchin wahr.

1 / 5

Einen Tag nach der Prozession geht das Leben einiger Mitglieder der Königsfamilie in der Trauerzeit direkt weiter.

AFP

So reisen Prinzessin Anne und ihr Mann, Vizeadmiral Timothy Laurence, für einige Termine nach Schottland.

So reisen Prinzessin Anne und ihr Mann, Vizeadmiral Timothy Laurence, für einige Termine nach Schottland.

via REUTERS

William und Kate, der Prinz und die Prinzessin von Wales, sollen nach Sandringham aufbrechen, um sich das Blumenmeer vor dem royalen Anwesen anzusehen.

William und Kate, der Prinz und die Prinzessin von Wales, sollen nach Sandringham aufbrechen, um sich das Blumenmeer vor dem royalen Anwesen anzusehen.

Getty Images

  • Vor einer Woche starb Konigin Elizabeth II. mit 96 Jahren auf Schloss Balmoral.

  • Neben der Trauerverarbeitung absolvieren die Mitglieder der Königsfamilie auch ihr zu Ehren zahlreiche Termine.

  • König Charles III., hinter dem anstregende Tage liegen, gönnt sich am Donnerstag allerdings eine Pause.

Eine Woche ist es nun her, dass Königin Elizabeth II. ihren letzten Atemzug machte und friedlich im Alter von 96 Jahren auf Schloss Balmoral verstarb. Nach einer langen Reise von Schottland bis nach London liegt der Sarg nach einer feierlichen Prozession Mitte Woche nun vier Tage in der Westminster Hall aufgebahrt. Ruhe bedeutet dies für ihre Familienmitglieder jedoch nicht, denn auch in den kommenden Tagen absolvieren die Royals zu Ehren der Queen zahlreiche Termine.

Prinz William and Prinzessin Kate reisen nach Sandringham

Am Donnerstag werden der Prinz und die Prinzessin von Wales nach Norfolk reisen. Wie bereits am Samstag vor Schloss Windsor wird sich das Paar die Blumen vor dem königlichen Anwesen Sandringham ansehen, die Trauernde für Queen Elizabeth im Laufe der Woche niedergelegt haben. Am Mittwoch nahmen Kate und William noch an der Prozession durch die Londoner Innenstadt teil.

Prinz Edward and Gräfin Sophie reisen nach Manchester

Der Earl und die Countess von Wessex brechen am Donnerstag nach Manchester auf, wo sie sich für die verstorbene Königin in das Kondolenzbuch der Zentralbibliothek eintragen werden. Zudem werden sich der jüngste Sohn von Queen Elizabeth und Sophie die floralen Ehrungen auf dem St. Ann’s Square ansehen und Freiwillige treffen, bevor sie die Kathedrale in Manchester besuchen, um eine Kerze für Edwards Mutter anzuzünden.

Prinzessin Anne reist zurück nach Schottland

Zusammen mit ihrem Ehemann Timothy Laurence wird Prinzessin Anne in Glasgow mit Vertreterinnen und Vertretern von Organisationen zusammenkommen, deren Schirmherrin ihre verstorbene Mutter war. Im Anschluss besucht die einzige Tochter von Queen Elizabeth die Satinwood-Suite, wo sie Bürgerinnen und Bürger trifft, die sich in das Kondolenzbuch zum Gedenken an die Monarchin eintragen.

Prinz Harry and Herzogin Meghan bleiben in Windsor

Da sie keine arbeitenden Royals mehr sind, werden sich Harry und Meghan vermutlich den Tag freinehmen und ihn in ihrem britischen Anwesen Frogmore Cottage auf dem Gelände von Schloss Windsor verbringen. Zumal der Herzog von Sussex am 15. September seinen 38. Geburtstag feiert. Aufgrund der derzeitigen Umstände und dem Verlust seiner Grossmutter wird Harry aber vermutlich nicht in Feierlaune sein.

König Charles gönnt sich eine Auszeit

Seit dem Tod seiner Mutter nahm das neue Staatsoberhaupt diverse Termine wahr und reiste zwischen Schottland, London und Nordirland hin und her. Am Donnerstag gönnt sich König Charles III. allerdings eine Pause, so ist der Tag laut “Operation London Bridge” als ein “privater Tag der Besinnung” vorgesehen. Der 73-Jährige soll in sein Haus Highgrove in Gloucestershire zurückgekehrt sein und wird an diesem Tag keine öffentlichen Veranstaltungen wahrnehmen. Obwohl er nun Zeit hätte sich auszuruhen und zu trauern, wird davon ausgegangen, dass er sich auf sein neues Amt vorbereitet und bereits seine rote Box mit den Staatspapieren erhält.

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Dargebotene Hand, Sorgen Hotline, Such. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchenot

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Jüdische Fürsorge, info@vsjf.ch

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Keine News more verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Leave a Comment