Super League: Der unglaubliche Aufstieg von FCL-Juwel Ardon Jashari

Super League: Der unglaubliche Aufstieg von FCL-Juwel Ardon Jashari
Written by admin

Vom Schnupper-Lehrling zum Captain in einem halben Jahr

Der unglaubliche Aufstieg von FCL-Juwel Jashari

Riesenverantwortung für den Luzerner Senkrechtstarter: Weil auf Teamleader Christian Gentner (36) in der neuen Saison wohl die Jokerrolle wartet, wird Ardon Jashari mit seinen noch nicht einmal 20 Jahren als FCL-Chef auflaufen.

Bitterkalt ist es in jenen Januartagen, als der FCL auf dem Krienser Kunstrasen die Vorbereitung auf die Rückründe beginnt. Mario Frick hat das taumelnde Liga-Schlusslicht Luzern soeben übernommen – und muss es nach der schlechtesten Vorrunde der Klubgeschichte irgendwie doch noch zum Ligaerhalt führen. Es sind dies die ungemütlichen Bedingungen, in denen beim FCL trotz aller Widrigkeiten einer ganz heiss läuft.

Frick entdeckt in seinen ersten Einheiten einen gewissen Ardon Jashari, der bislang in der U21 kickte, nun aber bei den Profis auf Anhieb hervorsticht. “Der ist ja richtig gut!”, habe er sich gedacht, gibt Frick wenig später zu Protokoll. So gut, dass der Luzerner Coach den jungen, zentralen Mittelfeldspieler gleich im ersten Rückrunden-“Endspiel” in die Startelf stellt. Und ihn da nie wieder rausnimmt.

Leave a Comment