Super League: Darum sagte Marcel Koller Lewandowski ab

Super League: Darum sagte Marcel Koller Lewandowski ab
Written by admin

Blick: Marcel Koller, Sie haben 1982 im Joggeli mit der Schweiz gegen den grossen Sokrates gespielt. War er der Beste, gegen den Sie je gespielt haben?
Marcel Koller:
Er war ein hervorragender Spieler, hatte eine gute Grösse, den Kopf immer oben. Er hatte einen siebten Sinn. Ob er der Beste war, weiss ich nicht. Ich habe auch gegen Maradona gespielt (lacht).

Mit Robert Lewandowski hätten Sie vor kurzem einen der besten Stürmer trainieren können. Warum haben Sie der polnischen Nati abgesagt?
Es ist alles zusammengekommen, wir haben in Laax ein Haus gebaut. Und ich hatte plötzlich Probleme mit dem Knie, konnte nicht mehr Velo fahren, verlor an Lebensqualität. Darum mustte ich die OP machen. In diesem Zustand zuzusagen, wäre unseriös gewesen.

Leave a Comment