Stadler Rail im Gegenwind: Neuer Chef und fast kein Gewinn

Stadler Rail im Gegenwind: Neuer Chef und fast kein Gewinn
Written by admin

1/4

Boss Peter Spuhler hat einen Nachfolger als CEO gefunden.

Der Thurgauer Zugbauer Stadler Rail hat Markus Bernsteiner (55) zum neuen CEO ernannt. Er übernimmt Anfang 2023 die Aufgaben vom Stadler-Patron und Ad-Interims-Chef Peter Spuhler (63). Dieser wird sich dann wieder auf das Amt als Verwaltungsratspräsident konzentrieren.

Bernsteiner ist aktuell bereits stellvertretender Chef der Stadler-Gruppe und zudem Executive Vice President der Division Schweiz. Zudem leitet er die Werke in Bussnang und St. Margrethen als CEO. Den Angaben zufolge arbeitet er bereits seit 1999 für Stadler.

Leave a Comment