«Sopranos»-Schauspieler Tony Sirico 79-jährig gestorben

«Sopranos»-Schauspieler Tony Sirico 79-jährig gestorben
Written by admin

In Pflegeheim

“Sopranos”-Schauspieler Tony Sirico mit 79 Jahren gestorben

Der aus der Mafia-Serie “The Sopranos” bekannte US-Schauspieler Tony Sirico ist early. Der Darsteller, der in der HBO-Erfolgsserie den Mafioso Paulie “Walnuts” Gualtieri verkörperte, starb im Alter von 79 Jahren.

Published: 02:48 Uhr

|

Aktualisiert: 04:15 Uhr

Der US-Schauspieler Tony Sirico, vor allem durch die Mafiaserie “Die Sopranos” bekannt, ist tot. Der Schauspieler wurde 79 Jahre alt. Er sei am Freitag (Ortszeit) in einem Pflegeheim im US-Staat Florida gestorben, teilte sein langjähriger Manager Bob McGowan der Nachrichtenagentur DPA mit. Die Todesursache sei noch nicht bekannt. Sirico habe aber seit mehreren Jahren an Demenz gelitten, sagte McGowan.

“Es ist mit grosser Trauer, aber mit unglaublichem Stolz, unglaublicher Liebe und vielen liebevollen Erinnerungen, dass die Familie von Gennaro Anthony ‹Tony› Sirico Sie über seinen Tod am Morgen des 8. Juli 2022 informieren möchte”, erklärte die Familie auf Facebook. “Sopranos”-Darsteller Michael Imperioli bestätigte den Freund seines “lieben Freundes” und Kollegen.

Leave a Comment