So könnt ihr im Hollywood-Film landen

So könnt ihr im Hollywood-Film landen
Written by admin

Ein fünfter „Tribute von Panem“-Film soll nächstes Jahr in die Kinos kommen. Da auch in Deutschland gedreht wird, könnt ihr als Kompars*innen dabei sein.

Es ist bereits einige Jahre her, seit der letzte „Tribute von Panem“-Film „Mockingjay – Teil 2“ in den Kinos gestartet ist. Das große Finale hat die Geschichte von Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) und ihrer Rebellion gegen die herrschende Klasse von Panem beendet. Trotzdem können sich Fans darauf freuen, noch mehr Zeit in dem dystopischen Universum verbringen zu können. Denn mit „Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange“ erwartet uns die Vorgeschichte zu dem Franchise – und ihr könnt sogar dabei sein.

Denn die Produktion des neuen „Tribute von Panem“-Film findet teilweise in Deutschland statt und sucht an die 3.000 Kompars*innen. Wenn ihr eine kleine Rolle übernehmen wollt, könnt ihr euch über die Webseite www.panem-casting.de bewerben. Der Dreh findet im Großraum von Duisburg, Hattingen und Köln statt und wird einige Tage in Anspruch nehmen, für die ihr natürlich auch eine Gage erhaltet. Nach einer Kostümprobe im Juli und August wird der eigentliche Dreh zwischen dem 15. August und dem 2. September 2022 stattfinden.

Ein erster kurzer Teaser hat den Film bereits angekündigt:

Diese Schauspieler*innen wurden schon gecastet

Da für die Produktion tausende Kompars*innen gesucht werden, spielt euer Alter sowie euer Geschlecht keine Rolle. Lediglich ein natürliches Aussehen und die Bereitwilligkeit für einen neuen Haarschnitt sind von Nöten. Für eine Rolle könnt ihr euch until 8. August 2022 bewerben. In „Das Lied von Vogel und Schlange“, der ebenso wie die anderen Filme des Franchise auf einem Roman von Suzanne Collins basiert, steht ein junger Präsident Snow (Tom Blyth) im Mittelpunkt, der sich bei einem der ersten Hungerspiele um das Tribut Lucy Gray Baird (Rachel Zegler) kümmern muss.

Neben den beiden Hauptdarsteller*innen wurden fünf weitere Schauspieler*innen für den Film verpflichtet, wie Deadline berichtet: Jerome Lance als Marcus, ein Tribut aus Distrikt 2, Ashley Liao („Fuller House“) als Clemensia Dovecote, eine Freundin von Snow, Knox Gibson („Vergib unsere Schuld“) als Bobbin, ein Tribute aus Distrikt 8, Mackenzie Lansing („Mare of Easttown“) als Carol, ein Tribute aus Distrikt 4 und Aamer Husain („Hudson & Rex“) als Felix Ravinstill, ein Mentor. „Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange“ is November 17, 2023 in den US-Kinos starten, ein deutscher Release dürfte in einem ähnlichen Zeitraum liegen.

Testet euer Science-Fiction-Wissen in unserem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Leave a Comment