So haben Johannes und Jessica Haller doch noch zueinander gefunden

So haben Johannes und Jessica Haller doch noch zueinander gefunden
Written by admin

Doch wie haben die beiden nach Jessis Abfuhr überhaupt wieder zusammengefunden? Nach der Bachelorette-Staffel im Jahr 2017 haben sie sich nie ganz aus den Augen verloren. Während Johannes Jessica immer mal wieder Nachrichten schreibt, geht sie darauf gar nicht ein. Kurz bevor Johannes geknickt aufgeben will, wagt er gestärkt von einem Freund einen allerletzten Versuch und schreibt die magischen Zeilen: „Ich muss jeden Tag an Dich denken, Jessi!“

Diese Worte lassen auch Jessi nicht kalt. Sie willigt in ein Treffen mit Johannes ein. Für den Ravensburger geht damit ein kleiner Traum in Erfüllung. Auf Ibiza lässt er alles stehen und liegen und fliegt direkt nach Düsseldorf, um Jessica zu sehen. Doch die macht es ihrem Angebeteten gar nicht so einfach – denn sie lässt Johannes erst einmal zappeln und gibt ihm nicht ihre Heimadresse. Stattdessen landet Johannes irgendwo im Nirgendwo, direkt neben einer Kuhweide. Zu seiner großen Freude kommt Traumfrau Jessica tatsächlich, parkt ihr Auto direkt neben ihm und so beginnt mit heruntergelassener Autoscheibe ihr erstes richtiges Date. Für die beiden war es das erste Mal, dass sie sich nach dem großen Bachelorette-Finale wiedergesehen haben. Und es wurde der Beginn von etwas ganz Großem!

.

Leave a Comment