Shitstorm im Netz: Am Moon & Stars treten keine weiblichen Acts auf

Shitstorm im Netz: Am Moon & Stars treten keine weiblichen Acts auf
Written by admin

Die Stars, die dieses Jahr auf der Piazza Grande in Locarno auftreten, haben eines gemeinsam: Sie sind Männer. Die Empörung über unausgewogene Moon-&-Stars-Programm ist gross. Losgetreten hat sie Sängerin Sophie Hunger (39) auf der Kurznachrichtenplattform Twitter. Die Schweizer Sängerin wirft dem Festival in Locarno vor, Künstlerinnen “bewusst auszuschliessen”. Sie fordert das Publikum auf, das Festival zu boykottieren. Und damit nicht genug: Hunger kritisiert auch Sponsoren wie die Migros.

Mit ihrer Meinung ist Sophie Hunger nicht alleine. Auf Social Media melden sich viele – auch prominente Personen zu Wort. Unter ihnen auch die Newcomerin Céline Hales. Sänger Seven (43), der dieses Jahr Teil des Line-ups ist, begrüsst diesen Vorschlag. Er empfiehlt Hales den Veranstaltern gleich für die aktuelle Ausgabe von Moon & Stars.

Leave a Comment