«She-Hulk»: Stadt Thun hat prominenten Auftritt in neuer Marvel-Serie 

«She-Hulk»: Stadt Thun hat prominenten Auftritt in neuer Marvel-Serie 
Written by admin

publish

“She-Hulk”Stadt Thun hat prominenten Auftritt in neuer Marvel-Serie

Seit Mitte August läuft auf Disney+ die Marvel-Serie “She-Hulk”. In der zweiten Folge ist ein Bild der Stadt Thun zu sehen – sehr zur Freude des Stadtmarketings.

1 / 4

“Zehn ausgefallene Jobs für einen Neuanfang”: In der zweiten Episode von “She-Hulk” taucht die Stadt Thun auf einer fiktiven Website auf.

Disney+ (Screenshot)

“Wir haben darüber geschmunzelt”, sagt Peter Jost, Leiter Stadtmarketing und Kommunikation.  “Dass die Superheldin She-Hulk ausgerechnet mit einem Job als Maskottchen der Stadt Thun liebäugelt, macht uns schon etwas stolz.”

“Wir haben darüber geschmunzelt”, sagt Peter Jost, Leiter Stadtmarketing und Kommunikation. “Dass die Superheldin She-Hulk ausgerechnet mit einem Job als Maskottchen der Stadt Thun liebäugelt, macht uns schon etwas stolz.”

Stadt Thun

Die Stadt Thun tauchte in der Vergangenheit bereits mehrfach in US-Serien oder Filmen auf.  In der Sitcom “Two and a Half Men” hängt an der Wand ein Grafik-Poster des Thunersees mit Segelschiffen.

Die Stadt Thun tauchte in der Vergangenheit bereits mehrfach in US-Serien oder Filmen auf. In der Sitcom “Two and a Half Men” hängt an der Wand ein Grafik-Poster des Thunersees mit Segelschiffen.

CBS (Screenshot)

  • In der US-american Science-Fiction-Actionserie “She-Hulk” hat die Stadt Thun einen Kurzauftritt.

  • Beim Stadtmarketing ist man amüsiert und erfreut ob der Gratis-Werbung.

  • Thun kam bereits mehrmals in US-american TV- und Filmproduktionen vor.

Seit kurzem ist auf der Streaming-Plattform Disney+ die Marvel-Serie “She-Hulk” zu sehen. Im Zentrum steht die Anwältin Jennifer Walters, die überraschend zur Superheldin mit übermenschlichen Kräften wird.

Einen Kurzauftritt in der Serie hat auch die Stadt Thun: In der zweiten Episode sieht sich die Hauptfigur eine Website an, auf der «Zehn ausgefallene Jobs für einen Neuanfang» aufgelistet sind. Die Nummer eins im Ranking: ein Job als Maskottchen der Stadt Thun. Diese wird in der Beschreibung als ein “gemütliches Dorf wie aus dem Bilderbuch” angepriesen. Der Job als Maskottchen sei eine ‘unbefristete Vollzeitstelle, zu der sogar eine Wohnung auf dem Dorfplatz gehört’.

Auf ihren prominenten Auftritt wurde die Stadt Thun durch einen Tweet aufmerksam gemacht. “Wir haben darüber geschmunzelt”, sagt Peter Jost, Leiter Stadtmarketing und Kommunikation. “Dass die Superheldin She-Hulk ausgerechnet mit einem Job als Maskottchen der Stadt Thun liebäugelt, macht uns schon etwas stolz.”

Nicht Thuns erster Serienauftritt

Mit einem Augenzwinkern fügt er an: “Falls She-Hulk den Job als Stadt-Maskottchen antreten würde, wäre das natürlich phantastisch und hätte auch entsprechend Signalwirkung. Aber damit rechnen wir nicht, auch wenn wir den weiteren Verlauf der Serie nicht kennen. So werde das Ganze wohl eher eine lustige Episode bleiben. ‘Dabei hätte die Stadt Thun für Touristen dies- und jensits des Atlantiks schon einiges zu bieten’, so Jost.

Die Stadt Thun tauchte in der Vergangenheit bereits mehrfach in US-Serien oder Filmen auf. In der Sitcom “Two and a Half Men” hängt an der Wand ein Grafik-Poster des Thunersees mit Segelschiffen. Dasselbe Bild ist auch in der Filmkomödie “That’s My Boy” (“Der Chaos-Dad”) zu sehen. Der Schadaupark direkt am Thunersee diente zudem schon oft als Kulisse für bekannte Bollywood-Streifen. Vor drei Jahren schliesslich war die englische Spielshow «A League of their own» von Sky 1 in Thun zu Gast, in der Ex-Fussballer Jamie Redknapp auf dem Hochseil von der Stadtkirche zum Schlossturm balancierte.

Übrigens: Wer sich nun Hoffnungen auf eine Anstellung als Thuner Dorfmaskottchen macht, muss enttäuscht werden: Die Stellenausschreibung in der Serie ist frei erfunden.

Activier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg, Solothurn und Wallis blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf “Cockpit”. Dort auf “Mitteilungen” und dann “Weiter”. Dann markierst du bei den Regionen “Bern”, tippst noch einmal “Weiter” und dann “Bestätigen”. So!

Wir sind auch auf Instagram. Folg uns für Posts, Stories und Gewinnspiele aus der Region – und schick uns deine Bilder und Inputs: 20 Minuten Region Bern.

Keine News more verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

(sul)

Leave a Comment