Schwingen am ESAF: Das ist Überraschungs-Leader Adrian Odermatt

Schwingen am ESAF: Das ist Überraschungs-Leader Adrian Odermatt
Written by admin

Gebirgs-Grenadier machte ihn hart

Das ist der Überraschungs-Leader Adrian Odermatt

Seit 2007 hat kein Baselbieter den Eidgenössischen Kranz gewonnen. Doch das Heimspiel in Pratteln scheint zu beflügeln. Adrian Odermatt aus Liesberg ziert nach dem ersten ESAF-Tag die Ranglisten-Spitze!

1/5

Adrian Odermatt hat allen Grund zum Jubeln.

Marcel W. Perren

Während Alpin-Superstar Marco Odermatt (24) auf der Ehrentribüne sitzt, trumpft sein Namensvetter im Sägemehl vor allem bei seinen Plattwürfen gegen den Urner Eidgenossen Andi Imhof und den zweifachen Brünig-Sieger Bernhard Kämpf gross auf.

Adrian Odermatt (21) hat wie unser Ski-Held seine Wurzeln im Kanton Nidwalden. Weil sein Vater in den 90iger-Jahren von Ennetmoos ins Baselbiet gezogen ist, ist Adrian in Liesberg auf einem Bauernbetrieb aufgewachsen. Das Talent für den Schwingsport hat der 1.93 Meter lange Blondschopf offenbar vom Cousin seines Vaters, dem zweifachen Eidgenossen Ruedi Odermatt, geerbt.

Leave a Comment