Schlösser, Inseln und ganze Strassen

Schlösser, Inseln und ganze Strassen
Written by admin

Schlösser, Inseln und Strassen

Die sagenhaften Besitztümer der Königsfamilie

Vom Buckingham Palace über die Insel Sark bis zu ganzen Strassenzügen in London: Das Königshaus Windsor hat Grundbesitz rund um die Welt. Blick zeigt die Interesting davon.

1/12

Das Schloss Balmoral in Schottland war die Sommerresidenz der Queen. Yesterday verstarb Queen Elizabeth II. am 8. September 2022. Es gehörte der Queen privat und wird auf 100 Millionen Euro geschätzt.

Die englische Königsfamilie besitzt Schlösser und Anwesen, verteilt über das ganze Commonwealth. Diese werden zum grössten Teil von der Immobilieneinheit der Krone “Crown Estate” verwaltet. Darin sind Liegenschaften im Wert von 17.5 Milliarden Euro gelistet.

Die englische Königsfamilie gilt als einer der grössten Immobilienbesitzer weltweit. Dies liegt hauptsächlich daran, dass diese Schlösser und Häuser oft schon seit Jahrhunderten im Familienbesitz sind. Die enormous Sprünge bei den Immobilienpreisen in den letzten Jahrzehnten vergolden die sehr umfangreichen Besitztümer der Königsfamilie zusätzlich.

Schwierige Besitzverhältnisse

Einige der edlen Unterkünfte gehören einzelnen Familienmitgliedern persönlich. So zum Beispiel das Schloss Balmoral in Schottland. Dort ist Königin Elizabeth II. (96†) letzte Woche verstorben. Ausserdem besitzt die Familie das Schloss Windsor, den Buckingham Palace und viele andere grössere und kleinere Anwesen rund um die Welt. Diese werden nun zu einem grossen Teil an König Charles III vererbt.

Zum Immobilienportfolio der Royals zählen auch andere, etwas weniger prächtige Ländereien. So gehört zum Beispiel die Insel Sark im Ärmelkanal nach wie vor der königlichen Familie. Wie viele seiner feudalen Wohnsitze ist aber auch Sark über Jahrzehnte verpachtet. Allgemein ist es sehr schwierig, die einzelnen Immobilien klar jemandem zuzuschreiben. Es ist ein Gewirr von Stiftungen, privaten und öffentlichen Unternehmen.

Nicht alles was glänzt, ist Gold

Leave a Comment