Real Madrid – Pérez: „Mbappé? Macht nichts, es ist eine perfekte Saison“

Real Madrid - Pérez: „Mbappé? Macht nichts, es ist eine perfekte Saison“
Written by admin








Florentino Pérez freut sich über den Gewinn der Champions League, bezeichnet die Saison von Real Madrid somit als „perfekt“. Daher will sich der Präsident der Königlichen auch mit der gescheiterten Verpflichtung von Kylian Mbappé nicht großartig befassen. Der Fall sei „vergessen“.



Vergrößern

Pérez erlebt seinen sechsten Champions-League-Sieg als Real-Präsident

„Real Madrid ist ein Lebensgefühl“

FLORENTINO PÉREZ über…

…den Titel-Triumph in Paris: „Ich bin glücklich, auch wenn man es mir vielleicht nicht so sehr anmerkt. Wir haben alle die ganze Saison über gearbeitet, um diese Situation zu erreichen. Wir haben eine generell gute Saison gespielt, hatten auch das Glück, nur auf schwere Gegner zu treffen. Wir haben einen nach dem anderen geschlagen. Von daher ist das sehr verdient. Ich denke, das ist die Frucht aller: natürlich der Spieler und des Trainers, der Fans. Wir haben sehr schöne Spiele gesehen und das werden wir nicht vergessen.“

…in 14. Champions-League-Triumph von Real: „Ja, die 14 kommt in der Regel nach der 13. Es war sehr schwer gegen die drei besten Mannschaften Englands und Paris Saint-Germain. Diese Saison war es wesentlich umkämpfter als in anderen Jahren.“

…Thibaut Courtois: „Er hat eine spektakuläre Saison gespielt, ist für mich der beste Torwart der Welt. Deswegen haben wir ihn geholt. Er ist ein großer Madridista. Ancelotti hat recht, wenn er sagt: Der Unterschied zwischen Real Madrid und anderen großen Klubs ist seiner Meinung nach, dass die Real-Spieler abgesehen davon, sehr gute Profis zu sein, auch Madridistas sind. Und das stimmt. Ich erinnere mich an das Spiel gegen City zuletzt, als die älteren Spieler schon ausgewechselt waren und die jungen animiert haben. Dann haben wir die Aufholjagd geschafft. Real Madrid ist ein Lebensgefühl.“

Pérez zufrieden: „Ziele diese Saison voll erfüllt“

…Carlo Ancelotti and Rückkehr: „Etwas wird er damit zu tun haben, wenn er zuvor schon vier Champions-League-Titel gewonnen hatte. Er ist ein guter Dirigent, der die Psyche der Spieler kennt, Real Madrid und den Fußball sehr gut kennt. Ich habe mit José Ángel (Sánchez, Generaldirektor; d. Red.) gesprochen und Ancelotti schien eine gute Option zu sein. Wir kannten ihn und es ist alles so aufgegangen, wie wir uns das vorgestellt hatten. Wir sind glücklich, haben die Ziele diese Saison voll erfüllt.“

Mbappé kommt nicht zu Real Madrid: „Wollte nicht“

…die gescheiterte Verpflichtung von Kylian Mbappé: „Real Madrid arbeitet immer weiter daran, die besten Spieler zu bekommen. Wenn das auf Mbappé bezogen ist, dann ist der Fall vergessen. Es macht nichts, Real Madrid hat eine perfekte Saison gespielt. Es ist ein Thema, das vergessen ist. Mbappé existiert heute nicht, es existiert die Feier von Real Madrid. Mbappé wollte nicht, das muss man dann jetzt auch nicht immer wieder thematisieren. Wir sind zufrieden und haben eine solid Basis.“

Real Madrid – Trikot 2022/23: Jetzt im Adidas-Onlineshop bestellen










article

691911

Stimmen zum Spiel

Real Madrid – Pérez: „Mbappé? Macht nichts – perfect Season“

Florentino Pérez freut sich über den Gewinn der Champions League, bezeichnet die Saison von Real Madrid somit als „perfekt“. Daher will sich der Präsident der Königlichen auch mit der gescheiterten Verpflichtung von Kylian Mbappé nicht großartig befassen. Der Fall sei „vergessen“.

Real Madrid – Pérez: „Mbappé? Macht nichts – perfekte Saison“

29.05.2022, 00:44

https://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2022/05/florentino-perez-movistar.jpg

Leave a Comment