Queen Elizabeth wird mit nur zwei Schmuckstücken beerdigt

Queen Elizabeth wird mit nur zwei Schmuckstücken beerdigt
Written by admin

Eine Royal-Expertin ist überzeugt, dass Queen Elizabeth (†96) nur mit zwei Schmuckstücken begraben wird: Ihrem Ehering und einem Paar von Perlenohrringen.

ad

Das Wichtigste in Kurze

  • Welche Schmuckstücke werden der verstorbenen Queen in den Sarg gelegt?
  • Eine Expertin ist überzeugt, dass “Majestät” nur mit Ring und Ohrringen begraben wird.
  • Ihre umfassende Schmucksammlung hinterlasse sie dem Königreich als Vermächtnis.

Bei ihrer Krönung trug Queen Elizabeth (†96) eine mit Juwelen-Krone und ein Zepter mit dem grössten weissen Diamanten der Welt. Doch auf ihrer letzten Reise, wird die bescheidene Königin wahrscheinlich nur mit ganz wenig Schmuck unterwegs sein.

Wie eine königliche Expertin mutmasst, dürfte ihre Majestät lediglich mit zwei Stücken begraben werden. Gegenüber “Metro.co.uk” sagte Lisa Levinson: “Es ist unwahrscheinlich, dass die Queen mit etwas anderem als ihrem einfachen Ehering und einem Paar von Perlenohrringen beerdigt wird.”

Die Kommunikationsleiterin beim Natural Diamond Council erwähnte, dass die Queen “im Herzen eine unglaublich bescheidene Frau” sei. Levinson äusserte sich auch über den Verlobungsring der Verstorbenen. Dieser werde wohl ihrer Tochter Prinzessin Anne (72) geschenkt, so Levinson.

Der Ring enthält übrigens Diamanten von einer Tiara, das der Schwiegermutter der Queen gehörte. Ihr Ehering wurde der Queen übergeben, nachdem sie ihren Eltern für ihre Hochzeit im Jahr 1923 geschenkt worden war. Damit begann eine königliche Tradition, Eheringe aus walisischem Gold zu schmieden.

Queen Elizabeth hinterlässt eine riesige Schmucksammlung

Die private Schmucksammlung der verstorbenen Queen Elizabeth (†96) umfasst rund 300 Stücke. Darunter etwa 98 Broschen, 34 Paar Ohrringe und 15 Ringe. Aufbewahrt werden die Stücke in der Queen’s Gallery im Buckingham Palace.

Die offiziellen Kronjuwelen ihrer Majestät werden währenddessen im Tower of London aufbewahrt. Die Sammlung stammt aus dem 17. Jahrhundert und umfasst mehr als 23’000 Diamanten, Saphire und Rubine.

Werden Sie die Trauerfeiern rund um den Tod der Queen im Fernsehen verfolgen?

Royal-Expertin Levinson meinte, dass die meisten Juwelen wahrscheinlich in der königlichen Sammlung verbleiben werden. Das Leben ihrer Majestät, habe sich “immer um das Erbe der königlichen Familie” gedreht. “Ihre Juwelen sind ein wesentlicher Bestandteil dieses Vermächtnisses.”

Das Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth findet am kommenden Montag in der Westminster Abbey statt. Zu diesem Zeitpunkt wird sie bereits vier Tage lang in ihrem Eichensarg in der nahe gelegenen Westminster Hall geruht haben.

More about Thema:

Hochzeit Metro Queen Elizabeth Queen

.

Leave a Comment