Profi-Golfer schiesst Fan bei LIV-Golfturnier in London ab

Profi-Golfer schiesst Fan bei LIV-Golfturnier in London ab
Written by admin

Schock-Sekunde bei Golfturnier

Zuschauer geht nach Treffer ko

Während eines Turniers in London wurde angeblich ein Zuschauer von einem Golfball getroffen. Aufnahmen zeigen, wie der Mann bewusstlos zu Boden geht. Doch nach der Schrecksekunde zeigt sich: Da hat sich jemand einen Scherz erlaubt.

Published: 12.06.2022 um 00:33 Uhr

|

Aktualisiert: vor 22 Minuten

Pro-Golfer Peter Uihlein (32) schreit noch “Fore, fore!”. Das bedeutet so viel wie “Achtung!”, wenn ein Golfer einen Schlag Richtung eines ahnungslosen Golfers oder eben Zuschauers gemacht hat. “Fore”, schrie Uihlein am Samstag beim Auftakt der kontroversen, von Saudis finanzierten LIV-Golfturniere in London.

Mit seinem Abschlag beim siebten Par-4-Loch trifft Uihlein einen Fan. Zumindest hat es den Anschein. Der Mann kippt nämlich plötzlich im Zeitlupentempo zur Seite und sackt zusammen. Dann hält er einen Moment inne, rollt rücklings ins Gras und wirft noch die Beine in die Luft. Geschockte Blicke um ihn herum, und auch Golfer Uihlein wirkt fassungslos. Hat er tatsächlich gerade einen Zuschauer am Kopf getroffen, der daraufhin ko ging? Nein!

Leave a Comment