Prinz William will seinen Bruder nicht treffen

Prinz William will seinen Bruder nicht treffen
Written by admin

Der Royal-Crach geht weiter

Prinz William will Prinz Harry nicht treffen

Bei den britischen Royals hängt der Haussegen mächtig schief – der Knatsch geht inzwischen sogar so weit, dass Prinz William seinen Bruder Prinz Harry vorerst nicht treffen möchte.

1/6

Der Brüder-Knatsch geht in die nächste Runde: Prinz William (rechts) möchte seinen Bruder Prinz Harry bei dessen Besuch in Grossbritannien nicht treffen.

Was ist bloss bei den britischen Royals los? Obwohl Prinz Harry (37) und seine Frau Meghan (41) momentan in England weilen, weigert sich Prinz William (40) offenbar, seinen Bruder zu treffen – das berichtet die “Daily Mail”. Grund dafür sollen die Memoiren sein, die Prinz Harry in diesem Winter veröffentlichen will. William wolle das Risiko nicht eingehen, sich in weitere Diskussionen um das Buch und mögliche Enthüllungen zu verstricken, heisst es.

Gemäss “The Sun” sorgen sich William und seine Frau Kate (40), dass mögliche Gespräche zwischen den beiden Paaren gegen sie verwendet werden könnten – vor allem in der neuen Netflix-Doku, die Ausschnitte aus dem Leben von Harry und Meghan zeigen wird.

Leave a Comment