Prinz Harry und Herzogin Meghan haben Einbrecher-Problem

Nachbar lästert über Prinz Harry und Herzogin Meghan
Written by admin

Polizeieinsätze häufen sich

Einbrecher sind scharf auf Harry und Meghan

Harry und Meghan bangen um ihre Sicherheit: Gleich zweimal wurde in kürzester Zeit versucht, in das Anwesen der beiden einzudringen.

Harry (37) und Meghan (40) leben unter anderem auch aus Sicherheitsgründen in Übersee: In der Heimat des Prinzen wurden sie immer wieder bedroht. Doch nun müssen die beiden erkennen, dass ihr neues Zuhause in Montecito (USA) nicht sicher genug ist. Das Anwesen des Herzogs und der Herzogin von Sussex wurde zur Zielscheibe von zwei weiteren Eindringlingen.

Wie “The Sun” berichtet, wurde die Polizei innerhalb von 12 Tagen auf die beiden Vorfälle in der Villa des Paares im kalifornischen Prominentenviertel aufmerksam gemacht. Prinz Harry und Ehefrau Meghan sollen sich mit ihren beiden Kindern Archie (3) und Lilibet (1) auf dem Anwesen aufgehalten haben, als die Alarmanlage des Hauses ausgelöst wurde.

Leave a Comment