«Nope» & «House of the Dragon» – diese Serien und Filme kommen im August

«Nope» & «House of the Dragon» – diese Serien und Filme kommen im August
Written by admin

1 / 19

Diese 17 Serien und Filme laufen im August

what: netflix

Corina Mühle

Folgen

“House of the Dragon” is nicht das einzige Serien-Highlight im August. Netflix bringst die düstere DC-Comics-Verfilmung “Sandman” und auf Disney Plus läuft “Prey”, ein Film der “Predator”-Franchise.

Ins Kino kommt unter anderem der bereits in hohen Tönen gelobte Horror-Streifen “Nope”.

Ein Überblick über alle Streaming-Highlights im August findest from yesterday:

STREAMING-ANBIETER IM ÜBERBLICK:

netflix

“Sandman”

Diese DC-Comic-Adaption erzählt die Geschichte des Sandmannes, einem mythologischen Wesen. Der Traumkönig Morbius (oder auch Sandmann), kehrt nach einem Jahrhundert in Gefangenschaft zurück und möchte seine Macht über den Schlaf und die Träume wiedererlangen.

Die Fantasy-Serie läuft ab dem 5. August auf Netflix.

“Lock & Key”

Die Familie Locke entdeckt in der dritten Staffel von “Locke & Key” noch mehr Magie in dem Haus ihrer Vorfahren. Doch es lauert schon eine neue Gefahr; die gefährlichste von allen. Denn nicht nur die Familie Locke hat Interesse an den magischen Schlüsseln, die in ihrem Haus versteckt sind.

Die finale Staffel ist ab dem 10. August verfügbar.

“Day Shift”

In dieser Action-Komödie spielt Jamie Foxx einen Familienvater, der seiner Tochter ein gutes Leben bieten möchte. Offiziell arbeitet er als Pool-Reiniger. Sein eigentliches Geld macht er aber mit dem Jagen und Töten von Vampiren. In diesem Netflix-Film spielen neben Foxx ausserdem Dave Franco und Snoop Dog mit.

“Day Shift” kann ab dem 12. August geschaut werden.

“I Am A Killer”

Die Dokuserie “I Am A Killer” geht in die dritte Staffel. Es werden Fälle von Häftlingen untersucht, die wegen Mordes verurteilt wurden. Zur Sprache kommen Staatsanwälte, Ermittler, Anwälte sowie Angehörige der Opfer, um eine vollumfängliche Sicht der Tat zu erhalten. Auch die Täter und Täterinnen kommen in Interviews zur Sprache und können ihre Sicht der Dinge darlegen.

Die neue Staffel startet am 30. August.

Picture: netflix

“Absolutes Fiasko: Woodstock ’99”

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums fand 1999 ein Woodstock-Festival statt, bei dem jedoch alles schieflief. Statt Liebe und Frieden zu feiern, artete das Festival in ein Chaos aus Bränden, Unruhen und Zerstörung aus. In dieser Dokumentation erzählt Netflix mit Insider-Filmmaterial und Augenzeugeninterviews eine Geschichte über Ego und Gier.

Die Dokumentarserie ist ab dem 3. August auf Netflix erhältlich.

DisneyPlus

“Prey”

Dieser Thriller ist Teil der “Predator”-Franchise und spielt in der Welt der Comanchen zu Beginn des 17. Jahrhunderts. Naru ist eine erbarmungslose Kriegerin und macht sich auf den Weg, ihr Volk zu beschützen, als dieses in Gefahr gerät. Bewaffnet mit Pfeil und Bogen steht sie plötzlich einem hoch entwickelten ausserirdischen Raubtier entgegen.

“Prey” kann ab dem 5. August geschaut werden.

“She-Hulk: Die Anwaltin”

Mit “She-Hulk” kommt die dritte Marvel-Serie in diesem Jahr. Tatiana Maslany spielt die Anwältin Jennifer Walters, die sich auf Supermenschenrecht spezialisiert. Aber die verfügt über ähnliche Superkräfte wie ihr Cousin Bruce Banner – aka Hulk – und muss neben ihrem chaotischen Leben auch noch diese meistern.

Die Marvel-Serie läuft ab dem 17. August auf Disney Plus.

“Andor”

Diese “Star Wars”-Serie spielt vor den Ereignissen in “Rogue One: A Star Wars Story” und konzentriert sich auf die Reisen und Abenteuer von Cassian Andor (wird von Diego Luna gespielt). “Andor” erzählt die Geschichte einer aufkeimenden Rebellion gegen das Imperium, die Cassian zum Rebellenhelden machen soll. Doch sein Weg ist gepflastert mit Gefahren, Täuschungen und Intrigen.

Die ersten beiden Folgen erscheinen am 31. August.

“Not Okay”

Zoey Deutch spielt die junge Schriftstellerin Danni Sanders, deren grösster Wunsch es ist, berühmt zu sein. Um auf Instagram mehr Follower zu bekommen, täuscht sie vor, dass sie in Paris ist, die Bilder sind alle bearbeitet. Doch dann ereignet sich in Paris eine Terrorattacke und Danni kehrt als Heldin «zurück». Um die Fassade aufrecht zu halten, lügt sie weiter und gibt sich als Trauma-Überlebende aus. Doch es geht nicht lange, bis die Fassade anfängt zu bröckeln.

Die Komödie startet am 12. August.

sky show

“House of the Dragon”

“House of the Dragon” is a Spin-off of the Erfolgsserie “Game of Thrones” und spielt 200 Jahre davor, als Drachen noch nicht ausgestorben waren. Die Serie handelt vom Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen (die Vorfahren von Daenerys Targaryen) sowie dem Kampf um die Herrschaft über Westeros. König Viserys Targaryens Kinder erheben alle Anspruch auf den Thron. Aus diesem Konflikt entsteht ein Bürgerkrieg, der als “Tanz der Drachen” in die Geschichte von Westeros eingeht.

Ab dem 22. August ist die Fantasy-Serie auf Sky Show verfügbar.

“DMZ”

Diese Serie basiert auf einem gleichnamigen DC Comic und spielt in einer alternativen Zukunft. Die USA wurden von einem Bürgerkrieg zerrüttet und inmitten dieses Chaos wird Alma Ortega von ihrem Sohn getrennt. Sie macht sich auf den Weg in die demilitarisierte Zone von Manhattan, um ihn wiederzufinden. Doch dort will der gefährliche Parco Delgaro die Macht an sich reissen.

«DMZ» ist ab dem 31. August verfügbar.

“Ghosts”

Ein junges Ehepaar hat ein grosses Anwesen geerbt und möchte dies nun in ein Hotel umbauen. Was sie nicht wissen: das Haus ist bereits bewohnt, und zwar von einer Gruppe Geistern. Diese wollen ein gemütliches Leben nach dem Tod führen, doch die Pläne des Paars wirft dieses über den Haufen.

Serienstart der Sitcom ist der 9. August.

AmazonPrime

“A League of Their Own”

“A League of Their Own” is eine Neuverfilmung des gleichnamigen Films (deutscher Titel: “Eine Klasse für sich”) von 1992. Die Serie erzählt die Geschichten der Teammitglieder einer weiblichen Baseball-Mannschaft in den 1940er-Jahren.

Die Serie erscheint am 12. August.

AppleTV+

“See”

Durch einen Virus ist die Weltbevölkerung drastisch gesunken und die übrig gebliebenen Menschen leben in Stämmen in der Wildnis und leiden alle an Blindheit – Boba Voss (gespielt von Jason Momoa) ausgenommen. Er und sein Bruder sind die einzigen Menschen, die sehen können. In der finalen Staffel können Neugeborene aus unerklärlichen Gründen wieder sehen und eine neue Gefahr bedroht die Menschheit.

Die dritte Staffel läuft ab dem 26. August.

cinema

“Der Gesang der Flusskrebse”

Daisy Edgar-Jones spielt Kya, ein Mädchen, das von ihren Eltern verlassen wird und allein in den Sumpfgebieten North Carolinas aufwächst. Sie ist eine Aussenseiterin und wird von den Stadtbewohnern als “Marschmädchen” beschimpft. Trotzdem entwickelt sie sich zu einer scharfsinnigen Frau und verliebt sich gleich in zwei junge Männer. Als einer der beiden tot aufgefunden wird, geht es nicht lange, bis die Stadtbewohner Kya anklagen und es kommt zum Gerichtsprozess. Der Fall wird immer mysteriöser und es kommen Geheimnisse ans Licht, die im Sumpf verborgen lagen.

Kinostart ist der 18. August.

“Bullet Train”

Ladybug (gespielt von Brad Pitt) ist ein unglücklicher Auftragskiller, der seinen Job in aller Ruhe erledigen will. Doch seine neuste Mission ist in Japan im schnellsten Zug der Welt und er trifft auf tödliche Gegner, die zwar alle miteinander verbunden sind, aber trotzdem ihre eigenen Ziele verfolgen. Regie bei diesem Action-Thriller führte David Leitch, der ebenfalls «Deadpool 2» produzierte.

In den Deutschschweizer Kinos startet der Film am 4. August.

“Nope”

Der Horrorfilm “Nope” handelt von einem Paar, das auf ihrer ländlichen Ranch Pferde trainiert, die anschliessend in Hollywood-Filmen eingesetzt werden. Die Idylle nimmt ein Ende, als unerklärbare Phänomene am Himmel auftauchen. Doch der Schrecken für die Talbewohner hat erst begonnen.

The Schweizer Kinostart ist der 11. August.

More on Films and Series:

Was dich auch interessieren könnte:

Leave a Comment