Neuverfilmung: Schwarze Meerjungfrau verzückt junge Disney-Fans

Neuverfilmung: Schwarze Meerjungfrau verzückt junge Disney-Fans
Written by admin

Die Neuverfilmung des Disney-Klassikers “Arielle, die Meerjungfrau” mit Halle Bailey (22) kommt im Mai 2023 in die Kinos. Der kürzlich publizierte Trailer sorgt bei kleinen Zuschauenden schon für Entzücken. So teilen Eltern derzeit die Videos mit den Reaktionen ihrer Kids auf Tiktok. “Sie ist schwarz”, stellen sie begeistert fest, und das aus nachvollziehbarem Grund. Kaum werden Heldinnen und Helden in Märchen- und Kinderfilmen so dargestellt, wie sie aussehen.

Die Videos mit den staunenden Gesichtern gehen derzeit viral. “Sie sieht aus wie ich” und “Wow, schau, sie hat braune Haut.”

Als 2019 bekannt wurde, dass die Rolle der Arielle von einer schwarzen Frau verkörpert wird, folgten einige sehr negative Kommentare in den sozialen Medien. Arielle sei schliesslich von Hans Christian Andersen erfunden worden. Sie sei eine Dänin wie er und könne darum nur blass und rothaarig sein.

Regisseur Rob Marshall äusserte sich nach der aufkeimenden Kritik bezüglich der Wahl seiner Arielle im US-Magazin «Variety”. Für die “ikonische Rolle” habe es jemanden gebraucht, der “Herz, Jugend und Unschuld mitbringt und dazu eine grossartige Singstimme hat”. Dass Bailey schwarz ist, würde dabei nichts zur Sache tun.

Leave a Comment