Neue Serie zum Cyberpunk-Meilenstein nimmt letzte Hürde

Neue Serie zum Cyberpunk-Meilenstein nimmt letzte Hürde
Written by admin



Blade Runner von 1982 gehört zu den großen Vorreitern des Cyberpunk im Kino. The Film beruht auf Philip K. Dicks Novel Träumen Androiden von elektrischen Schafen? und prägte das Genre mit Tiefgang und verregneten Szenen in neongefluteten Häuserschluchten. Auch die 2017er Fortsetzung Blade Runner 2049 gilt als Kritikerliebling und heimste various Filmpreise ein, darunter zwei Oscars.

Obwohl der Film an der Kinokassen scheiterte, wagt sich Amazon an den anspruchsvollen Stoff, wie wir bereits im Februar 2022 berichteten. Jetzt sind die Verträge in trockenen Tüchern.

Amazon realisiert die futuristische Dystopie als abgeschlossene Serie namens Blade Runner 2099. Die Story steht, die Vorproduktion läuft an. Der Regisseur des ersten Films, Ridley Scott, agiert als leitender Produzent, für die Story zeichnet Showrunner Silka Luisa (Shining Girls, Halo) verantwortlich.

Als Spiel überzeugte Westwood anno 1997 mit einem düsteren Adventure. Bloß der Name macht aber noch kein gutes Medium. blade runner war als erstes, unlizenziertes Spiel von 1985 eine Vollkatastrophe, wie euch Heinrich Lenhardt auf seine besondere Art und Weise erzählt:

Das replizierte Blade Runner - Ein Spiel zum Film...soundtrack





MORE

5:09


Das replizierte Blade Runner – Ein Spiel zum Film…soundtrack

Schwinderregend hohe Messlatte

In Stellungnahmen geben die Macher von Blade Runner 2099 an, sich der hohen Erwartungen bewusst zu sein, die eine Fortsetzung der viel geliebten Geschichte mit sich bringt. Der Amazon-Verantwortliche Vernon Sanders äußerte gegenüber Deadline:

Das Original von Blade Runner, bei dem Ridley Scott Regie führte, gilt als einer der größten und einflussreichsten Science-Fiction-Filme aller Zeiten. Wir freuen uns, unseren Prime-Video-Kunden weltweit Blade Runner 2099 vorzustellen.

Sanders hebt außerdem die eingesetzten Teams hervor und zeigt sich zuversichtlich, dass sie in der Lage sind, eine würdige Fortsetzung zu erschaffen:

Wir fühlen uns geehrt, diese Fortsetzung der Blade-Runner-Marke präsentieren zu können, und sind zuversichtlich, dass Blade Runner 2099 durch die Zusammenarbeit mit Ridley, Alcon Entertainment, Scott Free Productions und der bemerkenswert talentierten Silka Luisa den Intellekt, die Themen und den Geist seiner Vorgängerfilme aufrechterhalten wird.

Die Begründer der Produktionsfirma Alcon Entertainment, Andrew Kosove and Broderick Johnson, rekapitulieren die Geschichte der Marke und versprechen eine Fortsetzung mit provoke Story.

[…] Wir sind mehr als begeistert, den Blade-Runner-Kanon mit der provokativen Geschichte, die Silka geschaffen hat, um eine neue Sphäre zu erweitern. Das Publikum entdeckte Ridley Scotts brilliant Vision von Blade Runner erstmals vor 40 Jahren, und seither ist der Film zu einem der einflussreichsten Science-Fiction-Filme go Zeiten geworden. Die Fortsetzung von Denis Villeneuve, Blade Runner 2049, wurde dann zu einer der am besten bewerteten Fortsetzungen aller Zeiten. Wir wissen also, dass die Messlatte für den nächsten Teil sehr hoch liegt. Gemeinsam mit Silka und unseren Partnern bei Amazon und Scott Free Productions hoffen wir, dass wir diesem Standard gerecht werden und das Publikum mit der nächsten Generation von Blade Runner begeistern können.

Das Thema Cyberpunk ist aktueller denn je. Das zu Release viel kritisierte Cyberpunk 2077 bricht gerade erst einen Rekord auf Steam:

Jetzt das meistgespielte Solo-Spiel auf Steam


61
10

Cyberpunk 2077

Jetzt das meistgespielte Solo-Spiel auf Steam

Was ist noch bekannt?

Blade Runner 2099 soll eine sogenannte Limited Series werden, also eine abgeschlossene Handlung bieten. Die Serie erscheint weltweit für Amazons Streaming-Dienst Prime Video.

Ein Release-Zeitraum ist noch nicht bekannt. Da sich die Serie noch in der Vorproduktion befindet, müssen sich Fans noch eine Weile gedulden.

Leave a Comment