Neu bei Amazon Prime Video: In diesem Wikinger-Abenteuer stehen alle Zeichen auf Krieg – Kino News

Neu bei Amazon Prime Video: In diesem Wikinger-Abenteuer stehen alle Zeichen auf Krieg - Kino News
Written by admin

„Halvdan, der Wikinger“ ist ein Wikinger-Abenteuerfilm für die ganze Familie, dessen Trailer stark an „Ronja Räubertochter“ erinnert. Ab sofort könnt ihr den Film, der auf einem erfolgreichen Buch basiert, in eurem Amazon-Prime-Abo streamen.

polyband Medien GmbH

Nicht jede Wikinger-Geschichte muss so brutal und blutig sein wie in „Vikings“ oder zuletzt in Robert Eggers Kinofilm „The Northman“ mit Alexander Skarsgård und Nicole Kidman. Zwist und Krieg gibt es aber auch im Familienfilm „Halvdan, der Wikinger“ – denn hier sind sich zwei benachbarte Dörfer gar nicht grün, und die Feindschaft schaukelt sich immer weiter hoch, als sich der junge Halvdan ausgerechnet mit einem Mädchen aus dem Nachbardorf anfreundet…

Den schwedischen Abenteuerfilm „Halvdan, der Wikinger“ könnt ihr jetzt ohne Zusatzkosten im Abo von Amazon Prime Video streamen. Wer danach Lust auf mehr hat, kann sich dann auch gleich die Romanvorlage vorknöpfen: Das Kinderbuch „Halvdan, der Wikinger“ von Martin Widmark gibt es ebenfalls zum Beispiel bei Amazon.

» “Halvdan, der Wikinger” bei Amazon Prime Video*
» “Halvdan, der Wikinger” – das Buch bei Amazon*

Dabei ist der zehnjährige Wikinger Halvdan (Vilgot Hedtjärn), um den es in Buch und Film geht, in den Augen vieler anderer gar kein richtiger Wikinger, denn er ist klein und humpelt. Das hält ihn aber nicht davon ab, durch die Wälder rund um sein Dorf, das an einem mächtigen Fluss liegt, zu stromern, wo er eines Tages auf die mutige Meia (Ellinea Siambalis) trifft.

Doch Meia kommt aus dem Dorf von der gegenüberliegenden Seite des Flusses – und mit diesem ist Halvdans Dorf seit jeher verfeindet. Also ist Halvdan dem Mädchen gegenüber zunächst skeptisch, doch bald freunden sie sich an. Das wird von den Dorfgemeinschaften jedoch gar nicht gern gesehen. Die Feindseligkeiten spitzen sich immer mehr zu, doch Meia und Halvdan schließen einen Pakt, und hoffen, nicht nur ihre Freundschaft beibehalten zu können, sonder auch das Kriegsbeil zwischen ihren Stämmen zu begraben.

Der Trailer zu „Halvdan, der Wikinger“ sieht aus wie eine Mischung aus „Ronja Räubertochter“ und „Wickie“ und verspricht Abenteuer-Unterhaltung für Groß und Klein. Wenn ihr stattdessen – oder zusätzlich – lieber doch etwas Brachialeres schauen wollt, können wir euch das rohe und bildgewaltige Wikinger-Epos „The Northman“ empfehlen, das mit seiner FSK-Altersfreigabe ab 16 aber definitiv nur etwas für Ältere ist. Wie und wo ihr den Film, der vielerorts noch im Kino läuft, jetzt schon fürs Heimkino vorbestellen könnt, erfahrt ihr hier:

“The Northman”: So sichert ihr euch das brachiale Wikinger-Epos schon jetzt für euer Heimkino

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Leave a Comment