Nach erstem Trailer: Fans vermuten, dass Thor schwul ist!

Nach erstem Trailer: Fans vermuten, dass Thor schwul ist!
Written by admin

2022 ist ein Feuerwerk für alle Marvel-Fans! Drei Filme kommen noch in diesem Jahr in die Kinos. Kurz vor dem Start von “Doctor Strange In The Multiverse Of Madness” im Mai ist jetzt ein erster Blick auf den Film “Thor: Love And Thunder” veröffentlicht worden. Wie immer gingen die Fans sofort auf Spurensuche nach Informationen über die Handlung. Thor ist schwul!

Knapp 90 Sekunden lang ist der erste Trailer für den vierten Teil der Thor-Filme. Eine bestimmte Szene sorgt dabei für besonders viel Aufsehen. Wenn es nach den Fans geht, hat Thor die Aussage von Chris Pratts (42) Star Lord “Wenn du dich verloren fühlst, sieh einfach in die Augen der Menschen, die du liebst” ein bisschen zu wörtlich genommen. Thor hält seinen Blick währenddessen nämlich fest auf Star Lord gerichtet und blickt nach dessen Antwort – “Nicht in meine” – wohl etwas verlegen zur Seite. Den intensiven Blick der von Chris Hemsworth (38) gespielten Thor-Figur beschreibt ein Twitter-User als “Erwachen homosexual thors.”

Abgesehen von der Inszenierung dieser Szene sieht ein anderer User außerdem die farbliche Gestaltung der Schriftzüge im Teaser als einen eindeutigen Hinweis darauf an, dass der Sohn des Allvaters sich sexuall umorientiert haben könnte. Der User ist davon überzeugt in dem Schriftdesign, das Schema der Flagge für schwule Männer erkannt zu haben. Diese ist der Regenbogenflagge der LGBTQ+-Community ähnlich – jedoch ist sie in verschiedenen Grün- und Blautönen gehalten.

Taika Waititi, Natalie Portman, Chris Hemsworth and Tessa Thompson im July 2019
Katherine Schwarzenegger and Chris Pratt at the “Avengers: Endgame”-Premiere in Los Angeles
Chris Hemsworth in July 2019

.

Leave a Comment