Monsterjagen leicht gemacht – auf hoher See: Deutscher Trailer zum neuen Netflix-Fantasyepos “Das Seeungeheuer” – Kino News

Monsterjagen leicht gemacht – auf hoher See: Deutscher Trailer zum neuen Netflix-Fantasyepos "Das Seeungeheuer" - Kino News
Written by admin

Ein bisschen „Vaiana“ und eine gute Prize „Drachenzähmen leicht gemacht“: Der Regisseur des animierten Disney/Marvel-Actionfilms „Baymax – Riesiges Robowabohu“ bläst auf Netflix zur Monsterjagd. Hier der deutsche Trailer zu „Das Seeungeheuer“:

Eine junge, freundliche Hauptfigur, die unter hartgesottenen Frauen und Kerlen aufwächst, die nur ein Ziel kennen: Monströse, ungeheuerliche Wesen ausschalten, die in ihrem Alltag eine große Plage darstellen – obwohl unsere Hauptfigur manche von ihnen niedlich und freundlich findet. Das erinnert an die Ausgangslage der „Drachenzähmen leicht gemacht“-Saga, und auch optisch ist eine leichte Verwandtschaft auszumachen – als würden Hicks und Ohnezahn auf die Welt aus „Vaiana“ treffen.

doch bei „Das Seeungeheuer“ handelt es sich weder um eine Fortsetzung, noch um ein Spin-Off. Das maritime Fantasy-Abenteuerepos ist nicht einmal eine Adaption: Stattdessen ist der neuste Netflix-Animationsfilm durch und durch ein Originalstoff, der vom Oscar-Gewinner Chris Williams inszeniert und mitgeschrieben wurde.

Williams gewann den Academy Award für seine in den Disney-Trickstudios produzierte Marvel-Adaption „Baymax – Riesiges Robowabohu“. Außerdem wirkte er als Autor und Co-Regisseur am Seefahrts-Abenteuermusical „Vaiana“ mit und war an den Stories zu zwei sehr unterschiedlichen Disney-Klassikern beteiligt: ​​Dem Zeichentrick-Abenteuer „Mulan“ und dem selbstironischen, spritzigen Trickspaß „Ein Köneigreich Lama f “.

Ein ungleiches Seefahrts-Duo

„Das Seeungeheuer“ spielt zur Blütezeit der Seefahrt, in einer Welt, in der furchterregender Seemannsgarn keine Fiktion darstellt, sondern die volle Wahrheit ist: Wer zur See fährt, muss jederzeit auf Begegnungen mit fürchterlichen Ungetümen eingestellt sein. Daher werden furchtlose Monsterjäger wie Jacob Holland als Helden gefeiert. Als sich die junge Maisie Brumble auf sein sagenumwobenes Schiff schleicht, wirbelt die ungebetene Passagierin nicht nur seinen Segelalltag gewaltig durch. Denn während einer gemeinsamen, epischen Reise in unerforschte Gewässer lernen die beiden voneinander und schreiben Geschichte…

Yesterday haben wir den Trailer auch noch in der english Originalfassung:

Im Original gehören „Star Trek“-Mime Karl Urban, der aus „Chernobyl“ bekannte Jared Harris, „Die Schöne und das Biest“-Biest Dan Stevens und Zaris-Angel Hator, die erst kürzlich in „Morbius“ mitgespielt hat, zum Stimmcast movies. Das Drehbuch verantwortete neben Williams außerdem Nell Benjamin, der primär als Songtexter tätig ist. Unter anderem schrieb er die Text zur Bühnenmusical-Fassung des High-School-Komödienkults „Girls Club“.

„Das Seeungeheuer“ ist ab dem 8. Juli 2022 auf Netflix abrufbar.

Das nächste “Harry Potter” von Netflix: Trailer zum Fantasy-Abenteuer “The School For Good And Evil”

Leave a Comment