Meghan und Harry gaben Gästen in Restaurant ein Foto-Verbot

Meghan und Harry gaben Gästen in Restaurant ein Foto-Verbot
Written by admin

Security-Team right with Rauswurf aus Restaurant

Meghan and Harry Gaben Gästen ein Foto-Verbot

Herzogin Meghan und Prinz Harry sorgen derzeit für Aufregung. Das Paar ass in einem New Yorker Restaurant. An die weiteren Gäste sollen die beiden eine klare Forderung gehabt haben.

Um Herzogin Meghan (40) gibt es viel Wirbel. Am Donnerstag ist mit “Rache: Meghan, Harry und der Krieg zwischen den Windsors” ein neues Buch über die Herzogin von Sussex und ihren Ehemann Prinz Harry (37) erschienen. Darin skizziert der Journalist Tom Bower (75) die frühere Schauspielerin als selbstbezogene Frau mit aggressivem Verhalten. Nun wird sie auch noch beschuldigt, in einem Restaurant Star-Allüren an den Tag gelegt zu haben.

People-Expertin Schlittler: “Buch stellt sie als machtgierig und rücksichtslos dar”(07:38)

Das Paar besuchte nach Prinz Harrys Rede bei der UN-Vollversammlung das Locanda Verde in New York. In dem Restaurant soll sie negative aufgefallen sein. Ein Augenzeuge berichtete “Page Six”: “Sie hat die Leute von Locanda Verde gebeten, den gesamten Innenhof mit 50 Sitzplätzen für sich und vier Personen, einschliesslich Prinz Harry, zu reservieren.”

Leave a Comment