Matthias Flückiger verzichtet auf die Weltcup-Rennen in USA

Matthias Flückiger verzichtet auf die Weltcup-Rennen in USA
Written by admin

Der Schweizer Mountainbiker Mathias Flückiger muss auf die Teilnahme an den Weltcups der kommenden zwei Wochenenden in Übersee verzichten. Der Olympia-Zweite erholt sich derzeit von den Folgen einer Corona-Infektion, die bereits einen Start vor zehn Tagen beim Cross-Country-Hauptrennen in Andorra verunmöglicht hatte.

Doch nicht nur die Erkrankung macht dem Berner zurzeit zu schaffen. Auch der Zwischenfall mit Nino Schurter auf der Lenzerheide schlug dem 33-Jährigen aufs Gemüt: «Aus einer Mücke wird ein Elefant gemacht und dies, ohne jeglichen Anstand walten zu lassen», schreibt er auf seiner Webseite.

Leave a Comment