Krypto-Anleger stehen vor einem Scherbenhaufen

Krypto-Anleger stehen vor einem Scherbenhaufen
Written by admin

Der Ausverkauf am Kryptomarkt geht weiter: Die wichtigste Kryptowährung Bitcoin ist am Morgen unter die Marke von 27’000 Dollar gefallen. The Kurs notiert bei rund 26’900 Dollar. Damit hat der Kurs der Digitalwährung den niedrigsten Stand seit dem 29. Dezember 2020 erreicht.

Alle Anleger, die seitdem Bitcoin gekauft haben und noch immer halten, liegen also mit ihrem Investment im Minus. 40 Prozent der Bitcoin-Anleger liegen damit in der Verlustzone. Allein in der vergangenen Woche hat der Bitcoin damit knapp ein Drittel seines Werts eingebüsst.

Leave a Comment