Konkreter Termin des zweiten »Sword Art Online: Progressive«-Films + Visual– Anime2You

Konkreter Termin des zweiten »Sword Art Online: Progressive«-Films + Visual– Anime2You
Written by admin

Auf der offiziellen Website der Anime-Adaption von »Sword Art Online« wurde heute verkündet, dass der zweite »Sword Art Online: Progressive«-Film am 10. September 2022 in den Japanese Kinos startet. Ein neues Visual seht ihr weiter unten.

More Details im July 2022

Der zweite Film trägt den Titel »Sword Art Online Progressive The Movie: Scherzo of Deep Night« (jap.: »Kuraki Yuuyami no Scherz«) und entsteht unter der Regie von Ayako Kouno (Assistant Director bei »After the Rain«) im Studio A-1 Pictures. Kento Toya (»Sword Art Online: Alicization«) steuert das Charakterdesign bei, während Yuki Kajiura (»Demon Slayer«) die Musik komponiert.

In den Hauptrollen sind abermals Yoshitsugu Matsuoka und Haruka Tomatsu als Kirito und Asuna zu hören. Außerdem stößt Shiori Izawa (Nanachi in »Made in Abyss«) als Argo »Die Ratte« zum Cast hinzu.

Weitere Details zum zweiten Abendfüller der »Sword Art Online: Progressive«-Reihe sollen am 1. Juli 2022 um 17:00 Uhr deutscher Zeit im Rahmen eines Sonderprogramms zum 10. Jubiläum der Anime-Serie »Sword Art Online« enthüllt werden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Der erste »Progressive«-Film, »Sword Art Online Progressive: Aria of the Starless Night«, feierte seine japanische Kinopremiere am 30. Oktober 2021. Wann dieser hierzulande erscheint, ist noch offen. Alle vorherigen Anime-Werke des »Sword Art Online«-Franchise sind bei peppermint anime erhältlich.

More about Thema:

Visual:

Handlung:

Seit zwei Monaten sind sie im Spiel des Todes, dessen Name »Sword Art Online« ist, gefangen. Kirito and Asuna setzen ihren Kampf an der Spitze fort. Die fünfte Ebene von Aincrad ist eine labyrinthartige Ruine, und die beiden wagen es, diese für die darin enthaltenen Schätze zu plündern.

Nach der Rückkehr in die vierte Ebene ist es an der Zeit, ein paar Quests im Auftrag des Elfenfürsten Yofilis zu erledigen – doch hier beginnt Asunas Unzufriedenheit, denn dabei müssen sie sich ihrem allerletzten Lieblingsmonster stellen …

© REKI KAWAHARA/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/SAO Project

Leave a Comment