Kauf von Elektroautos: Beim Garagisten oder lieber gleich online?

Kauf von Elektroautos: Beim Garagisten oder lieber gleich online?
Written by admin

1/14

Tesla-Mitarbeiter arbeiten weniger pro verkauftem Auto als ihre Kollegen bei traditionellen Autoherstellern. Das hat die Unternehmensberatung Accenture herausgefunden.

Andreas Faust and Wolfgang Gomoll

Tesla-Mitarbeiter arbeiten weniger pro verkauftem Auto als ihre Kollegen bei traditionellen Autoherstellern. Sie sind im Durchschnitt fünf Stunden weniger mit Administration, Auto-Erklärung, den nötigen Verkäufer-Trainings oder schlicht dem Handling von Autos beschäftigt als ihre Kollegen bei etablierten Marken. Das senke laut der Unternehmensberatung Accenture die Personalkosten im Vertrieb um den Faktor 1.6.

Accenture rechnet damit, dass das Tesla-Modell Schule machen wird. Für viele Hersteller sind Elektroautos eher Zuschussgeschäft denn Goldesel. Also müssen die Kosten runter. Und weil knappe Komponenten wie Batterien sich im Preis nicht drücken lassen, schauen die Auto-CEOs dabei vor allem auf Vertrieb und den sogenannten Aftersales. “Rund 30 Prozent der Kosten, die wir an einem Auto haben, entfallen auf diesen Bereich”, sagt zum Beispiel Stellantis-CEO Carlos Tavares (64). Also auf den Verkaufsvorgang und das Geschäft, das sich nach dem Autoverkauf noch mit dem Kunden machen lässt, wie Service, Zubehör oder Nachrüstung von Funktionen.

Leave a Comment