Jetzt äussert sich Cathy Hummels zu den Kussbildern mit ihrem Sohn

Jetzt äussert sich Cathy Hummels zu den Kussbildern mit ihrem Sohn
Written by admin

publish

Nach ShitstormJetzt äussert sich Cathy Hummels zu den Kussbildern mit ihrem Sohn

Die 34-Jährige postete am Freitag auf Insta ein Foto, auf dem sie ihren Sohnemann Ludwig auf den Mund küsst. Nach heftiger Kritik meldet sich die Moderatorin nun zu Wort.

1 / 6

Knutscht gerne ihren Sohn: Cathy Hummels.

Instagram/cathyhummels

Dieses Bild sorgte jedoch am Freitag für Kritik.

Dieses Bild sorgte jedoch am Freitag für Kritik.

Instagram/cathyhummels

Der Moderatorin wurde von einigen ihrer Fans vorgeworfen, den Vierjährigen als «Männerersatz» zu benutzen.

Der Moderatorin wurde von einigen ihrer Fans vorgeworfen, den Vierjährigen als «Männerersatz» zu benutzen.

Instagram/cathyhummels

Cathy Hummels (34) hat noch nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass ihr Sohn Ludwig der Mittelpunkt ihres Lebens ist. Als sie am Freitag jedoch ein Bild von sich und dem Vierjährigen postete, auf dem sie ihn auf den Mund küsst, erntete die Moderatorin heftige Kritik. Viele ihrer Followerinnen und Follower fanden die Knutschbilder nämlich «befremdlich» und warfen ihr vor, dass sie Ludwig als «Männerersatz» benutzt. Nun hat sich die Moderatorin zum Shitstorm geäussert.

Cathy wendete sich am Samstag in ihrer Instagram-Story mit eindeutigen Worten an ihre Followerschaft: “Ich werde den Ludwig bis zu seinem 18. Geburtstag abknutschen, so viel ich kann. Er ist mein Junge, ich liebe ihn”, stellt sie klar und meint weiter: “Für mich ist Küssen ein Zeichen von Liebe und das ist auch nicht pervers, sondern das Natürlichste und Schönste auf der Welt.”

“Mein Junge wird so lange von mir abgeknutscht, wie er es sich wünscht”

Doch nicht nur in ihrer Story schiesst die Moderatorin gegen ihre Kritikerinnen und Kritiker. Zusätzlich postete die Moderatorin am Samstag auch zwei Bilder von sich im Badeanzug und kommentierte diese mit weiteren Statements: “Ich bin etwas schockiert über das, was ich hören muss. Sein Kind zu knutschen ist befremdlich, falsch und komisch? Meine Antwort: Ich küsse Ludwig nicht nur auf den Mund», dazu setzt sie demonstrativ sechs Emojis von einem Fuss, Händen, Lippen, einem Auge, einem Gesicht und einer Nase.

Im zweiten Post beendet die Mama dann ihre Ansage mit den Worten: “Und jetzt geniesst euer Wochenende und verteilt ganz viele Bussis und Liebe an eure Kinder. Küssen ist ein Zeichen von Liebe. Mein Junge wird so lange von mir abgeknutscht, wie er es sich wünscht.”

Auch mit diesen Worten stösst Cathy jedoch auf gemischte Meinungen: “Dein Kind zu küssen ist nicht befremdlich, aber es immer allen zeigen zu müssen schon. Ich bezweifle stark, dass man die Liebe zum Kind, auch als Influencerin, so posten sollte”, meint etwa ein Instagram-Nutzer, während eine andere Userin findet: “Lass dir nichts gefallen, du hast völlig recht! Es muss viel mehr geknutscht werden.”

Keine News more verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Leave a Comment