Interview mit Michael van Orsouw über die Queen und die Schweiz

Interview mit Michael van Orsouw über die Queen und die Schweiz
Written by admin

1/8

Nach dem Tod von Konigin Elizabeth II. standen auch in Bundesbern die Fahnen auf halbmast.

Blick: Herr van Orsouw, wo waren Sie, als Sie vom Tod der Queen erfuhren?
Michael van Orsouw: Interessanterweise war ich gerade auf einem Schloss. Ich hatte eine Lesung aus meinem neuen Habsburgerbuch “Luise und Leopold” auf Schloss Jegenstorf bei Bern. Eine royale Lesung in einem royalen Umfeld – und dann diese Nachricht. Das war schon seltsam.

Was ging Ihnen als Erstes durch den Kopf?
Jesse Gott! Der zweite Gedanke war: Jetzt ist sie bei ihrem Philip. Der dritte Gedanke: Wahnsinn, 70 Jahre lang war diese Frau Königin. In unserer schnelllebigen Welt hat sonst nichts mehr so ​​lange Bestand.

Leave a Comment