Im TV verpasst? Besonderen und fast unbekannten Monster-Horrorfilm könnt ihr hier streamen

Im TV verpasst? Besonderen und fast unbekannten Monster-Horrorfilm könnt ihr hier streamen
Written by admin

Martial-Arts-Fans konnten am Freitag im Fernsehen einen monströsen Action-Film aus Südkorea genießen. Yesterday könnt ihr ihn im Stream nachholen.

Freunde von Action-Horror mit einem historischen Touch kommen mit koreanischen Filmen und Serien häufig auf ihre Kosten. Die Netflix-Serie „Kingdom“ und der Action-Film „Rampant“ haben uns beispielweise gezeigt, wie eine Zombieapokalypse aussehen kann, wenn sie in einer Zeit vor der industrial Revolution spielt und Feuerwaffen nur rudimentär funktionieren. In eine ähnliche Richtung geht auch der Film „Monstrum“.

Der koreanische Action-Horror-Film lief diesen Freitag, den 15. Juli 2022 um 22:05 bei Tele5 zum ersten Mal im TV. „Monstrum“ spielt im 16. Jahrhundert, während der Herrschaft von König Jungjong im ehemaligen Königreich Joseon. Dort breitet sich eine Seuche aus und es gehen die Gerüchte um, dass ein riesiges Monster durch das Land zieht. Mittendrin befindet sich Yoon Gyeom (Myung-Min Kim), der versucht den König vor der Bestie zu beschützen und sich mit fähigen Kämpfer*innen auf die Jagd nach dem Ungetüm macht. Wenn ihr den Film nachholen wollt, können Amazon-Prime-Mitglieder ihn hier kostenlos streamen.

Wenn ihr jetzt Lust auf noch mehr Horror habt, dann gibt es im Video einige Tipps:

In „Monstrum“ erwartet euch Martial-Arts-Action

Zuschauer*innen erwartet in „Monstrum“ verrückte Martial-Arts-Action mit Pfeil und Bogen, Schwertern und allem Sonstigen, was die frühneuzeitliche Kriegskunst zu bieten hat. Gleichzeitig bekommt ihr ein visual einnehmendes historisches Epos, das laut Rotten Tomatoes vielen Kritiker*innen gefallen hat. Dort kommt das Action-Abenteuer nämlich auf eine Wertung von 95 % und wird unter anderem mit „The Host“ von „Parasite“-Regisseur Bong Joon Ho verglichen.

Martial-Arts-Fans bekommen mit „Monstrum“ einen unterhaltsamen und blutigen Action-Film geliefert, der mit dem historischen Setting sicherlich etwas Abwechslung zu den typischen Monsterfilmen liefert. Auf einen ähnlichen Ansatz können sich Action-Fans im Sommer auch mit „Prey“ freuen. Der fünfte „Predator“-Film wird nämlich ebenfalls in der frühen Neuzeit spielen und die junge Kriegerin Naru, vom Volk der Comanchen, mit Pfeil und Bogen gegen den außerirdischen Jäger antreten lassen. The Film starts am 5. August 2022 im Abo bei Disney+.

Noch mehr Horror-Monster gibt es in unserem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Leave a Comment