Hier lassen es Prinz William und Prinz George krachen

Hier lassen es Prinz William und Prinz George krachen
Written by admin

Prinz William und Prinz George hatten gestern beim Mega-Konzert für die Queen mächtig Spass. Von Prinz Harry und Meghan Markle fehlte hingegen jede Spur.

Das Wichtigste in Kurze

  • Gestern gab es ein Mega-Konzert zum Thronjubiläum der Queen.
  • Mit dabei war auch Prinz William mit seiner Familie.
  • Er und Prinz George gaben sich textsicher.

England im Ausnahmezustand!

Schuld daran ist das 70-jährige Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. (96). Seit Tagen wird im Königreich gefeiert und gefeiert!

Mittendrin? Mal wieder Prinz William (39), Herzogin Kate (40) und die Kinder. Prinzessin Charlotte (7) und ihr grosser Bruder Prinz George (8) liessen es gestern während der Mega-Party krachen.

Zusammen mit ihren Eltern und Millionen Fans feierten sie das grosse Jubiläumskonzert für Queen Elizabeth II. (96) vor dem Buckingham-Palast. Und dabei überzeugten Prinz George und Prinz William durchaus mit Textsicherheit.

Den von Rod Stewart (77) gesungenen Hit “Sweet Caroline” schmetterten William und George prächtig mit. Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte schwenkten währenddessen wild die englische Fahne.

Die Queen selbst war bei dem Konzert übrigens nicht anwesend. Auch Prinz Harry (37) und Meghan Markle (40) wurden gestern Abend nicht gesichtet.

Dafür performten zahlreiche Superstars, wie Craig David (41), Elton John (75) or Motown-Legend Diana Ross (78).

Wie finden Sie Prinz Williams und Prinz George Performance?

More about Thema:

Prinzessin Charlotte Queen Elizabeth Ausnahmezustand Meghan Markle Kate Middleton Prinz Harry Elton John Prinz William Prinz George Konzert Queen


.

Leave a Comment