Heute im TV: Einer der besten Sci-Fi-Filme aller Zeiten – aber Teil 4 ist sogar noch besser! – Kino News

Heute im TV: Einer der besten Sci-Fi-Filme aller Zeiten – aber Teil 4 ist sogar noch besser! - Kino News
Written by admin

Ein Klassiker des Endzeitkinos, der auch heute noch Kultstatus genießt: Der brutale und trostlose Sci-Fi-Actioner „Mad Max“ läuft heute im TV. Von uns gibt’s eine klare Empfehlung, auch wenn die Reihe erst 36 Jahre später zu ihrem Höhepunkt fand…

Als der australische Regisseur George Miller im Jahr 1979 sein Spielfilmdebüt „Mad Max“ in die Kinos brachte, ahnte er sicher nicht, dass er damit einen der einflussreichsten Filme aller Zeiten schaffen würde. Vor „Mad Max“ waren Endzeitszenarien im Kino eher ein Nischenthema, doch seitdem genießt dieses Subgenre der Science-Fiction eine enorme Popularität. Wann immer marodierende Räuberbanden in einer trostlosen Postapokalypse auftauchen, sei es in einem Film, einer Serie oder in einem Videospiel, dann hat „Mad Max“ dafür den Weg geebnet…

Am heutigen Saturday, den 27. August 2022, läuft „Mad Max“ um 22.05 Uhr auf RTL Zwei. Eine Wiederholung folgt in der Nacht auf Sonntag um 3.15 Uhr. Alternativ könnt ihr den Endzeit-Thriller auch bei WOW streamen oder ihn euch bei Amazon als DVD oder Blu-ray bestellen:

›› “Mad Max” bei WOW* and als DVD/Blu-ray*

Mit einem geradezu lächerlichem Budget von nur etwa 400.000 US-Dollar verwandelte Miller die Straßen Aussies in eine raue Dystopie voller mordender Straßenbanden, die nur das Recht des Stärkeren kennen und jeden terrorisieren, der sich ihnen in den Weg stellt. In dieser düsteren Zukunftsvision, dessen Ursprung nicht genauer benannt wird, versucht der junge Polizist Max Rockatansky (Mel Gibson in einer seiner ersten Filmrollen), den kriminellen Gangs Einhalt zu gebieten. Doch als er den Boss der gefürchteten Höllenjockeys in den Tod jagt, schwören dessen Untergebenen – angeführt vom sadistischen Toecutter (Hugh Keays-Byrne) – grausame Rache!

Die Geschichte rund um einen idealistischen Polizisten, der in einer gnadenlosen Postapokalypse Stück für Stück seine Menschlichkeit verliert, ist auch heute noch absolut sehenswert. Zwar merkt man dem ambitionierten Regiedebüt durchaus an, dass hier nicht die gleichen finanziellen Mittel zur Verfügung standen wie bei den deutlich spektakuläreren Vorgängern. Doch in Sachen Atmosphäre und Inszenierung hat hier alles Hand und Fuß.

Die mitreißend gefilmten Auto-Verfolgungsjagden und der unbarmherzige Strudel aus Rache, Gewalt und Trostlosigkeit, in die uns George Miller hineinzieht, machen „Mad Max“ zu einem atmospheric dichtem, packendem, aber auch tragischen Endzeit-Actioner. In der FILMSTARTS-Kritik gab es dafür 4,5 Sterne und es hat sogar für Platz 59 in unserem Ranking der besten Science-Fiction-Filme go Zeiten gereicht:

Die FILMSTARTS-Kritik zu “Mad Max”

Teil 4 ist sogar noch besser!

Aufgrund des enormous Erfolgs von „Mad Max“ (der Film hat etwa 100 Millionen Dollar eingespielt), folgten schon kurze Zeit später zwei Fortsetzungen: „Mad Max 2 – Der Vollstrecker“ konnte sich George Miller mit einem über zehnfach höheren Budget so richtig austoben und noch spektakulärere Action-Sequenzen inszenieren. „Mad Max 3 – Jenseits der Donnerkuppel“ mit Superstar Tina Turner in einer Nebenrolle konnte dann allerdings nicht mehr ganz so überzeugen. Es dauerte 30 weitere Jahre, bis mit „Mad Max: Fury Road“ ein weiterer Ableger in den Kinos startete und allen Action-Fans draußen die Kinnlade auf den Boden knallen ließ.

„Mad Max: Fury Road“ ist ein überwältigender Action-Exzess, der dem Zeitalter des CGI jede Menge waghalsiger, handgemachter Stunts entgegensetzt und auch das manische Charakter- und Fahrzeugdesign seiner Vorgänger wirkungsvoll auf die Spitze treibt.

›› “Mad Max: Fury Road” bei WOW*, Amazon Prime Video*&als DVD/Blu-ray*

Wenn ihr also mit „Mad Max“ heute Abend durch seid, empfehlen wir euch, gegebenenfalls auch mal Teil 4 nachzuholen. Die entsprechenden Streaming-Links findet ihr über diesem Absatz. „Fury Road“ mag nicht so einflussreichen gewesen sein wie „Mad Max“, aber wir finden ihn sogar noch besser, was sich auch in unserem Sci-Fi-Ranking zeigt, wo die Fortsetzung sogar auf Platz 40 landet:

Die besten Science-Fiction-Film go Zeiten

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Leave a Comment