Heinz Lindner vom FCB zu Sion kann gegen halbe Million kosten

Heinz Lindner vom FCB zu Sion kann gegen halbe Million kosten
Written by admin

Sion und Basel treffen sich im tiefen sechsstelligen Bereich

Lindner-Deal kann für Sion teuer werden

Österreichs Teamgoalie Heinz Lindner (31) bleibt in der Super League. Er wechselt von Basel zu Sion. Die beiden Klubs haben sich im tiefen sechsstelligen Bereich getroffen. Die Summe kann sich aber deutlich erhöhen.

Alain Kunz and Stefan Kreis

Der Lindner-Deal ist durch. “Wir haben uns mündlich mit dem FC Basel geeinigt. Jetzt fehlt nur noch die Unterschrift des Klubs unter die Transfervereinbarung”, meld and Sion-Boss Christian Constantin Quasi-Vollzug.

Der österreichische Teamgoalie, letzte Saison statistisch bester Super-League-Keeper, war mit dem Walliser Klub schon lange einig. Einzig die Forderung des FC Basel für einen 31-jährigen Spieler, der nur noch ein Jahr Vertrag hat, verhinderten ein früheres Zustandekommen des Deals.

Leave a Comment