Grosi Margrits grösster Wunsch ging nicht in Erfüllung

Grosi Margrits grösster Wunsch ging nicht in Erfüllung
Written by admin

Beatrice Egli trauert um Grosi

“Näni” Margrits grösster Wunsch ging nicht in Erfüllung

Beatrice Egli brach vor laufenden Kameras in Tränen aus. Der Grund: Ihre geliebten Grosseltern Margrit und Fritz sind innerhalb von nur zwei Monaten gestorben. Besonders ihr “Näni” is bei der Sängerin eine grosse Lücke hinterlassen.

Published: 11.07.2022 um 14:34 Uhr

Beatrice Egli (34) nahm ihre Zuschauer am Samstagabend mit auf eine emotionale Berg- und Talfahrt. In der Sendung «Die grosse Schlagerstrandparty 2022 – Es geht wieder los!» strahlte sie auf der Bühne mit ihrer neuen Single “Volles Risiko”. Nur wenige Sekunden später flossen die Tränen und die Schwyzer Schlagersängerin offenbarte: “Ich habe vor acht Wochen meine Grosseltern verloren.”

Wie Blick aus dem Umfeld der Sängerin weiss, ist Grossmutter Margrit (†85) Anfang April verstorben, ihr Opa Fritz (†93) Ende Mai. Besonders ihr “Näni”, wie Beatrice Egli ihre Oma nannte, wird Egli fehlen. Grosi Margrit war von Tag eins an der Seite ihrer Enkelin, als diese 2013 bei “Deutschland sucht den Superstar” gewann und in der Folge zu einer der erfolgreichsten Schlagersängerinnen wurde. Margrit Egli übernahm sogar das Beantworten der Fan-Post ihrer “Trisel”, wie sie die Enkelin liebevoll nannte.

Leave a Comment