Gremlin-Regisseur sagt, George Lucas hat Baby Yoda gestohlen

Gremlin-Regisseur sagt, George Lucas hat Baby Yoda gestohlen
Written by admin

Baby Yoda, die im Jahr 2019 in The Mandalorian erschienene Figur, konnte schnell die Herzen vieler Fans erobern. Doch Regisseur Joe Dante, vor allem bekannt durch den Film Gremlins aus dem Jahre 1984 und den Nachfolger von 1990, behauptet nun, Disney und Lucasfilm hätten ein wenig zu viel Inspiration von seiner Arbeit gezogen, ohne ihn namentlich zu erwähnen. In einem kürzlichen Interview mit San Francisco Chronicle erklärte Dante, das Design Baby Yodas sei “komplett gestohlen” von einem der wichtigsten Gremlins der Filme, Gizmo.

“Ich denke, die Langlebigkeit der Gremlins-Filme verdanken wir wirklich dieser einen Figur Gizmo, die im Wesentlichen wie ein Baby ist. Was mich natürlich zum Thema Baby Yoda bringt, der komplett gestohlen und einfach nur kopiert wurde.”


Yoda selbst hatte seinen ersten Auftritt zwar vor dem Debüt des ersten Gremlins-Films, doch Baby Yoda ist eine neuere Addition zum Franchise. Obwohl Dante nicht allzu begeistert von der Figur ist, hegt er keinen Groll gegen Disney und möchte keine rechtlichen Schritte einleiten.

Leave a Comment