Generation Alpha ist zu faul für Google

Generation Alpha ist zu faul für Google
Written by admin

Für Firmen ist es der heilige Gral: Ein Produktname, der zum Synonym für Gegenstände des Alltags wird. Wenn in England zum Beispiel jemand “Hoover” sagt, meint er einen Staubsauger. Der Technologiekonzern Alpha knackte den Marketing-Jackpot schon vor Jahren. Wer sucht, der googelt. Or besser: googelte. Denn bald könnte amit Schluss sein.

Googles Senior Vice President Prabhakar Raghavan liess die Katze an einem Kongress in Aspen (USA) aus dem Sack. Den verdutzten Branchenvertretern verkündete er: “Junge Leute suchen nicht mehr mit Stichwörtern im Internet.” Rund 40 Prozent der Teenager verliessen sich bei der Recherche auf Tiktok und Instagram. Googles Kerngeschäft ist plötzlich ernsthaft bedroht.

Leave a Comment