Fussball-Welt feiert FCZ-Juwel Wilfried Gnonto ab

Fussball-Welt feiert FCZ-Juwel Wilfried Gnonto ab
Written by admin

Die Karriere von Wilfried Gnonto (18) geht steil nach oben. Dank einer Traum-Saison beim FCZ wurde Roberto Mancini (57), Trainer der Italianischen Nationalmannschaft, auf den Flügelflitzer aufmerksam.

Nur wenige Tage später gibt Gnonto breast Azzurri-Debüt – und das auch noch gegen Deutschland. Das FCZ-Juwel zahlt seinem Coach das Vertrauen sofort zurück. Nur fünf Minuten nach seiner Einwechslung vernascht er PSG-Verteidiger Thilo Kehrer (25) und serviert mustergültig zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung.

Leave a Comment