Fluch der Karibik Filme (Teil 1-4) erscheinen erstmals auf 4K UHD Blu-ray

Fluch der Karibik Filme (Teil 1-4) erscheinen erstmals auf 4K UHD Blu-ray
Written by admin

Disney veröffentlicht die „Fluch der Karibik“-Filme (Pirates of the Caribbean) hierzulande erstmals auf 4K Ultra HD Blu-ray! Jetzt vorbestellen!

Lange hat sich Walt Disney Zeit gelassen, um die ehemaligen Blockbuster in ihrer restaurierten Fassung auch in Deutschland auf den Markt zu bringen. In den USA erschienen die Filme bereits 2017 auf 4K Ultra HD Blu-ray. Aber lieber zu spät als nie. Die Praxis zeigt womöglich auch, dass Disney in der physischen Vermarktung so langsam das Pulver ausgeht. Obwohl, der Katalog an Filmen ist nach den unzähligen Übernahmen, unter anderem von LucasFilm (Star Wars, Indiana Jones), Marvel und 20th Century Fox dann doch beachtlich. Bei der Veröffentlichungs-Strategie von Disney blickt eh niemand so richtig durch. Highlight-Filme werden in den USA auf 4K Blu-ray veröffentlicht und in Europa werden dagegen nur sporadisch die Märkte bedient. Zurück zum eigentlichen Thema!

Fluch der Karibik mit englischem Dolby Atmos-Sound

Für die 4K Blu-rays der Fluch der Karibik-Filme hat sich Disney leider nichts neues einfallen lassen
Für die 4K Blu-rays der Fluch der Karibik-Filme hat sich Disney leider nichts neues einfallen lassen

Die ersten vier Ableger der „Pirates of the Caribbean“-Film können ab sofort als 4K UHD Blu-ray in einem regulären Keep-Case / Amaray vorbestellt werden. Im Sommer, genauer gesagt am 2. Juni 2022, werden die Discs dann versendet. Eine limitierte Steelbook-Variante wird es wohl nicht geben. Wie es aussieht, erscheinen alle Filme in der Disney-typischen Ausstattung. Bedeutet: Die Fassung 4K restorer wir with HDR10 (High Dynamic Range) and Dolby Atmos 3D Sound im Originalton ausgeliefert. Die deutsche Synchronization liegt als Dolby Digital Plus 7.1 ab. Wer auf dreidimensionalen Klang steht, muss somit den Dolby Atmos-Upmixer seines AV-Receivers oder Soundbar (sofern unterstützt) einsetzen.

Die Fluch der Karibik-Reihe gehört übrigens zu den erfolgreichsten Film-Franchises der Welt. Mit einem Einspielergebnis von rund 4.5 Milliarden US-Dollar, brach die Piraten-Crew um Capitän Jack Sparrow (Johnny Depp) so manchen Rekord. Insgesamt gibt es fünf Filme, der letzte „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ erschien 2017. Ein sechster Teil ist in Planung, jedoch ist nicht ganz klar, ob Depp auch wieder die Hauptrolle übernimmt. Aktuell befindet sich der Schauspieler in einem Rechtsstreit mit seiner Exfrau Amber Heard (Aquaman), welcher in diesen Tagen wieder vermehrt die Aufmerksamkeit der Presse auf sich zieht.

Leave a Comment