Flashdance auf der Walensee-Bühne mit Ann Sophie Dürmeyer in der Hauptrolle

Flashdance auf der Walensee-Bühne mit Ann Sophie Dürmeyer in der Hauptrolle
Written by admin

Festival “Flashdance” Premiere auf der Walensee-Bühne

Ann Sophie Dürmeyer tanzt allen um die Ohren

Dauerwellen, knallige Farben und mitreissende Songs: Das Kultmusical “Flashdance”, das Jennifer Beals einst weltberühmt machte, kehrt zurück und wird auf der Walensee-Bühne aufgeführt. Die Titelfigur der Alex spielt Ann Sophie Dürmeyer (31).

Ein weltberühmter Lockenkopf kehrt auf die Bühne zurück: Vor fast 40 Jahren begeisterte Schweisserin Alex Owens im Kultfilm “Flashdance” ein Millionenpublikum mit ihrem Können. Heute feiert die schweisstreibende Tanz-Story mit dem mitreissenden Titelsong «What a Feeling» von Giorgio Moroder (82) auf der Walensee-Bühne Premiere.

Gespielt wird die Titelrolle, in der Jennifer Beals (58) 1983 entzückte, von der deutschen Ann Sophie Dürmeyer (31). Während die Amerikanerin damals in vielen Szenen gedoubelt wurde, ist auf der Seebühne alles echt. “Ich tanze jede Szene selber”, versichert Dürmeyer. Und fügt an: “Auch mich hat der tolle Film ein Leben lang begleitet. Umso stolzer bin ich, jetzt in die Rolle der Alex schlüpfen zu können.”

Leave a Comment