Film-Comeback nach acht Jahren: So geht’s Cameron Diaz damit

Film-Comeback nach acht Jahren: So geht's Cameron Diaz damit
Written by admin

Wie steht Cameron Diaz (49) zu ihrer Rückkehr? Mit “Verrückt nach Mary” schaffte sie 1998 den großen Durchbruch – seitdem ist Cameron ein eingefeierter Hollywood-Star. Doch in den vergangenen Jahren zog sich die Schauspielerin aus dem Filmbusiness zurück – 2014 stand sie das letzte Mal vor der Kamera. Nachdem Cameron ihre Pause nutzte, um ihrem Partner Benji Madden (43) das Ja-Wort zugeben und um ihre Tochter in der Familie zu begrüßen, soll nun das Comeback anstehen. Jetzt verriet sie: Cameron hat die Schauspielerei vermisst!

In einem Interview mit CBS Saturday Morning verriet Cameron Details zu ihrer achtjährigen Schauspielpause und zu ihrem Film-Comeback: Gemeinsam mit Jamie Foxx (54) wird die US-Amerikanerin in dem Streifen “Back of Action” in der Rolle als berufstätige Mutter wieder auf den Kinoleinwänden zu sehen sein. “Filme zu machen ist eine besondere Fähigkeit, die Spaß macht, wenn man sie ausübt und ein Teil davon ist”schwärmte Cameron. Dennoch stellte sie ehrlich klar: “Aber ja, es ist ein anderer Lebensstil. Und dazu muss man irgendwie bereit sein.”

Nicht zuletzt wirkte sich auch ihr Leben als Mama auf ihre Karriere aus: Ihre Rückkehr in die Schauspielerei bedeutet gleichzeitig die Balance als berufstätige Mutter zu finden: “Jeder hat nur 100 Prozent, und man muss sich immer überlegen, wie man diese 100 Prozent aufteilt, um sie auf alle wichtigen Bereiche des Lebens zu verteilen”gab Cameron offen zu.

Schauspielerin Cameron Diaz und ihr Mann Benji Madden
Jamie Foxx, Schauspieler
Cameron Diaz auf der EEEEEatscon 2019 in Santa Monica

.

Leave a Comment