Ex-FIA Präsident Todt schaut noch Rennen mit Michael Schumacher

Ex-FIA Präsident Todt schaut noch Rennen mit Michael Schumacher
Written by admin

Ex-Ferrari-Boss Jean Todt verrät

“Es ist wahr, ich schaue Rennen mit Michael”

Seit seinem Ski-Unfall 2013 trat Michael Schumacher (53) nicht mehr in der Öffentlichkeit auf. Einer, der aber auch heute noch viel Kontakt zum siebenfachen F1-Weltmeister hegt, ist sein früherer Boss Jean Todt (79).

Er ist der Mann, der Michael Schumacher (53) auf die Saison 1996 zu Ferrari lotte und damit die erfolgreichste Zeit der Scuderia einläutete: Jean Todt (79). Unter dem Franzosen wurde “Schumi” zwischen 2000 und 2004 fünfmal in Folge Weltmeister, der Rennstall gewann in den gleichen Jahren gleich viele Konstrukteurstitel.

Es war auch Todt, der am Mittwoch die Laudatio zu Ehren des Ende 2013 im Ski-Urlaub verunfallten Schumacher hielt, der in Köln den Staatspreis des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen bekam. Während kaum jemand um den Zustand des ehemaligen Benetton-, Ferrari- und Mercedes-Piloten weiss, verbringt Todt viel Zeit mit Schumacher. Im Interview mit “RTL” verrät er: “Ich vermisse Michael nicht. Ich sehe ihn ja.”

Leave a Comment