Erstmals nach Oscar-Klatsche: Will Smith mit Jada unterwegs

Erstmals nach Oscar-Klatsche: Will Smith mit Jada unterwegs
Written by admin

Will Smith (53) scheint es wieder besser zu gehen! Im März sorgte der Schauspieler für eine Menge Aufruhr, nachdem er Chris Rock (57) bei der 94. Oscarverleihung eine Backpfeife verpasst hatte. Der Grund: Der Komiker machte sich während seiner Laudatio über die Glatze von Wills Frau Jada Pinkett-Smith (50) lustig, die an kreisrundem Haarausfall leidet. Nach dem Vorfall zog sich der “King Richard”-Darsteller vorerst aus der Öffentlichkeit zurück. Wie neue Fotos zeigen, scheint es Will nun jedoch deutlich besser zu gehen.

Paparazzi konnten den 53-Jährigen am Samstagnachmittag dabei ablichten, wie er gemeinsam mit seiner Frau ein Restaurant in Malibu verließ. Den Bildern nach zu urteilen, scheint es Will seit der Oscar-Klatsche inzwischen schon deutlich besser zu gehen – immerhin zeigte er sich sichtlich gut gelaunt und hielt den Fotografen breit grinsend ein Peace-Zeichen in die Kameras. Dabei ist es das erste Mal seit der Ohrfeigen-Aktion, dass das Ehepaar wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit zu sehen ist.

Dass ihm sein Verhalten leidtut, hatte Will erst Ende Juli mit einem instagram-Clip klargestellt und Chris darin öffentlich um Verzeihung gebeten. “Ich entschuldige mich bei dir. Mein Verhalten war inakzeptabel. Ich bin bereit, wenn du reden möchtest”, hatte er erklärt. Wie ein Insider gegenüber ET Online ausplauderte, habe der Comedian vorerst jedoch nicht vor, mit Will zu sprechen.

Will Smith (r.) and Chris Rock bei den Oscars 2022
Will Smith and Jada Pinkett-Smith bei den Critics’ Choice Awards 2022
Chris Rock bei den Oscars 2022

.

Leave a Comment