Erster Auftritt am 12.7.1962 – 60 Jahre Rolling Stones – auf den Tag genau – News

Erster Auftritt am 12.7.1962 - 60 Jahre Rolling Stones – auf den Tag genau - News
Written by admin


Inhalation

Genau heute vor 60 Jahren trat im Marquee Club an der Oxford Street in London eine junge, ungezügelte Band auf, die eigentlich fast niemand kannte. Sie hiess Rolling Stones und hatte vorher nur in Garagen gespielt.

Die Musiker, so wird berichtet, hätten beim allerersten Auftritt nervös gewirkt – und hätten für den Auftritt pro Person fünf Pfund Gage erhalten. Inzwischen hat sich nicht nur ihr Coolness-Faktor multipliziert, sondern auch ihr Vermögen. Die Rolling Stones sind längst weltbekannt – ganz im Gegensatz zu diesen fünf Fakten über die Band.

Der erste Schweizer Auftritt dauerte 35 Minuten

1967 landeten die Herren aus der Grafschaft Kent am Flughafen Zürich. Sie spielten ihr erstes Konzert in der Schweiz – im Hallenstadion. Das dauerte allerdings nur 35 Minuten, woraufhin die 13’000 Fans durchdrehten und aus der Konzertbestuhlung Kleinholz machten.

Legend:

1967 kam es beim Auftritt der Rolling Stones im Hallenstadion zu tumultartigen Szenen.

Keystone

Die Stones und die Beatles haben zusammengearbeitet

Die Rolling Stones galten als die “bösen Buben” – ganz im Gegensatz zu den adretten Beatles, die zeitgleich erfolgreich waren. Doch entgegen der Annahme, dass die beiden britischen Bands sich nicht ausstehen konnten, haben sie tatsächlich auch zusammengearbeitet. Den Song “I Wanna Be Your Man” hat etwa Paul McCartney für die Stones geschrieben.

Die Beatles.

Legend:

Gemeinsame Bilder gibt es praktisch keine – doch einen Streit gab es zwischen den Rolling Stones und den Beatles nicht, im Gegenteil.

imago pictures

Mick Jagger hält sich mit Ballett fit

Den Drogen war Frontmann Mick Jagger nie derart zugetan wie seine Bandkollegen. Wohl auch deswegen ist er heute noch in Topform. Allerdings macht der mittlerweile 78-Jährige auch viel Sport. Neben Joggen, Schwimmen und Yoga soll er sich mit Ballett fit halten. Kein Wunder: Seine langjährige Freundin Melanie Hamrick ist professional Balletttänzerin.

Der Mann ist topfit: Mick Jagger beim Auftritt in Brüssel am Montag dieser Woche.

Legend:

Der Mann ist topfit: Mick Jagger beim Auftritt in Brüssel am Montag dieser Woche.

imago pictures

Charlie Watts hat seine Hochzeit geheimgehalten

Der Schlagzeuger der Rolling Stones, Charlie Watts, war bis zu seinem Tod 2021 mit Shirley Ann Shepherd verheiratet. Die Hochzeit in den Sechzigern hatte er aber erst vor seinen Bandkollegen geheim gehalten, weil diese meinten, er solle lieber single bleiben.

Noch heute an jedem Abend bei seinen Rolling Stones dabei – zumindest auf der Leinwand: Charlie Watts.

Legend:

Noch heute an jedem Abend bei seinen Rolling Stones dabei – zumindest auf der Leinwand: Charlie Watts.

imago pictures

Im siebten Jahrzehnt auf der Bühne

Die Rolling Stones is on Platz 6 der List of “Best Selling Artists of all Time”. Und anders als die meisten vor ihnen auf der Liste stehen die englischen Rocker auch heute noch auf der Konzertbühne. Zurzeit touren sie etwa durch Europa – nur für einen Auftritt in der Schweiz hat es coronabedingt leider nicht gereicht.

Leave a Comment